Permalink

Kalbssteaks mit Lakritzsauce und würzigem Kartoffelpüree

Rezeptmäßig bin ich (mal wieder bei mipi) auf www.mankannsessen.de fünddig geworden: Kalbssteaks mit Lakritzsauce und würzigem Kartoffelpüree, hmm :-)

Lakritz schmeckt nicht nur in Schneckenform, diese – zugegebenermaßen eher ungewöhnliche Sauce – tut es auch. Vor allen Dingen die Kombination mit Röstaromen wie etwa Kartoffelpüree mit gerösteten Zwiebeln ist sehr gut. Also keine Scheu vor ungewöhnlichen Zutaten, sondern einfach mal ausprobieren.

Bildquelle: www.mankannsessen.de

Hunger bekommen und Lust es nach zu kochen? Weiter geht es auf www.mankannsessen.de mit der Zutatenliste und einer Handlungsanweisung.

Quelle: www.mankannsessen.de

Verwandte Posts:

Permalink

HARIBO-Mitinhaber Riegel in Ehrenlegion aufgenommen

HARIBO-Mitinhaber Dr. Hans Riegel wurde in die „Légion d`Honneur“ aufgenommen!

Das französische Außenministerium „Chevalier“ hat Dr. Hans Riegel am 07. Mai 2010 offiziell in die sogenannte „Ehrenlegion“ aufgenommen.

Während einer feierlichen Zeremonie mit insgesamt 200 geladenen Gästen im wunderschönen „Palais du Pharo“ in Marseille – einem von Napoléon dem 3. erbauten Palast – ehrte der Bürgermeister von Marseille und Vizepräsident des Senats Herr Jean-Claude Gaudin HARIBO-Mitinhaber Herr Dr. Hans Riegel mit der besonderen Aufnahme in die französische „Légion d`Honneur“.

Damit erhält Dr. Hans Riegel eine Auszeichnung, die bisher nur wenigen ausländischen Personen zuteil wurde, um ihre besonderen Leistungen zu würdigen. Denn die durch Kaiser Napoléon ins Leben gerufene Auszeichnung „Ehrenlegion“, ist die in Frankreich höchste verliehene Auszeichnung mit militärischem Ursprung!

…Herr Dr. Hans Riegel ist heute 87 Jahre alt und nach wie vor in seinem Unternehmen aktiv. Er baut das Familienunternehmen HARIBO zielstrebig zum weltweit führenden Süßwarenhersteller im Fruchtgummi- und Lakritzsegment aus. „Was Frankreich betrifft, gehört er der Generation „Nachfolger der Väter Europas“ an, die unter dem letzten, weltweiten Konflikt gelitten haben und beschlossen ein neues Kapitel in der französisch-deutschen Beziehung zu beginnen. Daher hat Dr. Hans Riegel in Frankreich investiert, Werte und Arbeitsstellen geschafft und allen Franzosen ein kleines süßes Vergnügen durch die HARIBO-Produkte geschenkt“ so Jean-Philippe André, Geschäftsführer HARIBO-Frankreich.

Quelle: HARIBO

Pressemeldung HARIBO 2010-05-10 Aufnahme Ehrenlegion (PDF, 52 KB)

Permalink

HINWEIS: Neuer Twitter-Account für Lakritzplanet.de

Der zu diesem Blog gehörende Twitter-Account @suche_lakritz zieht um!

Zukünftig wird der neue Twitter-Account @Lakritzplanet über die Aktualisierungen des Blogs und sontige Begebenheiten aus der schwarzsüßen Welt des Lakritzplaneten berichten :-)

Wenn meine follower mir folgen würden und @Lakritzplanet so treu folgen wollen wie mir, ist mir das eine Riesenfreude ;-)

Sicherlich wird bis zum endgültigen Ende dieses Umzugs nach @Lakritzplanet noch eine Weile ins Land gehen, da die Übertragung der Listen und der Accounts denen ich folge noch eine Weile in Anspruch nehmen wird.

Zwischenzeitlich werden beide Account simultan genutzt.

Permalink

Verkostung: GODIS blandning von Aroma

Auch heute erfolgt ein Griff in meine Vorratshaltung um das schwedische Produkt „Godisblandning Lakrits“ vorzustellen.
Bildquelle: Aroma

Godisblandning Lakrits werden von der Firma Aroma Konfektyrer hergestellt, die über Herstellungsstandorte in Skarpnäck / Stockholm und Torshälla verfügt.

Und die beschreibt die Godisblandning so:

En blandning av sött och salt! Söt och salt lakrits med vårt unika salmiakskumhjärta som kronan på verket!

Hier die kurze Übersetzung:
Eine Mischung von Süßem und Salzigem. Süßes und salziges Lakritz und unser einzigartiges Schaumherz!

Ich selber fand diese Variationen im meiner Tüte:
Die drei oben sind ziemlich zart im Geschmack und in der Konsistenz ein wenig mürb.
Die beiden Vertreter in der Mitte sind geschmacklich deutlich kräftiger und erinnern z.B. an die Lakritz-Batzen von Katjes.
Das vom Hersteller hervorgehobene Schaumherz erfreut mit einem ganz zarten Lakritzarome und fühlt sich, na, irgendwie fluffig an, wenn man es so im Mund hat.

Alles in Allem eine Empfehlung wert, speziell für Neueinsteiger :-)

Weitere Verkostungen

Permalink

Lakritz aus Blut von Orks?

Eine weitere nette und unsinnige :-) Version über die Zutaten für Lakritz fand ich bei Twitter-User mnostg (Michael aus Stuttgart)

„Lakritze besteht aus getrocknetem fermentierten Orkblut mit Rinderhufen versetzt“

Wer nicht wissen sollte, was Orks sind, findet hier die Antwort.

Hier gehts zum Originaltweet

Verwandte Posts:

Permalink

So stelle ich mir ein Lakritz-Cornetto vor

Die Finnen sind bekanntlich in Sachen Lakritz viel fortgeschrittener als wir Deutschen, speziell auch bei Eiskrem.
Dies zeigt sich auch darin, dass der finnische Eishersteller Ingman (die mit dem netten Eisbären, Seite leider nur in schwedisch)

ein Eis in der Waffeltüte anbietet, das sich Lakritsi nennt.

Mein Dank gilt Twitter-User Arne Schmitz (@root42), dessen tweet mich auf diese Leckerei stolpern ließ ;-)

Verwandte Posts:

Permalink

besteht lakritz wirklich aus katzen coad??

Eine der abgedrehtesten modernen Sagen, was die Grundstoffe für Lakritz betrifft, ist mir bei cosmIQ über den Weg gelaufen :-)

Da fragt Nutzerin sassi1997:

besteht lakritz wirklich aus katzen coad??
seitdem ich das weiss esse ich nähmlich kein lakritz mehr und da wollte ich fragen ob das wirklich stimmt??

Quelle: cosmiq.de

Dank an alle, die sich an der Richtigstellung beteiligt haben :-)

Verwandte Posts:

Permalink

Lakritz trifft Lachs in der Küche

Es ist mal wieder Zeit für einen Ausflug in die Küche :-)
Eine besonderes Rezept für Lachs fand ich auf der Seite von „molekularküche„.

Rezept

  • Lachsfilets
  • 1 EL Süßholzraspeln
  • 3 Lakritzschlagen
  • 1/4 Vanilleschote
  • einige cm Schale von der Bitteren Orange (oder anderer Zitrusfrucht)
  • 1 Löffelspitze Agar Agar
  • Olivenöl
  • Balsamico-Essig
  • Fleur de Sel

Süßholzraspeln und Lakritzschlangen in ca. 1l Wasser aufkochen und einkochen lassen, die Vanilleschote und die Orangenschale mitkochen lassen, bis sich eine braune, leicht sirupartige Flüssigkeit bildet. Agar Agar dazu, Hitze reduzieren, bis der Sirup nicht mehr kocht.
Den Fisch in Würfel oder Streifen schneiden und im Sirup ca. 7-10 Minuten pochieren.

Auf einem Teller anrichten, mit Fleur de Sel bestreuen und mit etwas Olivenöl und Essig umträufeln.
Der Lakritz-Sirup bekommt durch Zitrusschale und Vanille eine differenzierte und angenehme Note und weckt im Lachs bislang verborgene Aromen.

(Bild-)Quelle: molekularküche

Verwandte Posts:

Permalink

Ein Pladoyer für Lakritzschokolade

Salmiakki, die mit Lakritz gefüllte Schokolade vom finnischen Hersteller Fazer, begeistert auch die Bloggerin und Twitterista @FERONIA, die dieser Begeisterung in ihrem Blog mit klaren Worten Ausdruck verleiht ;-)

Da liest man zum Beispiel:

  • Verdammt ist das gut!!!
  • dieser unvergleichliche Geschmack
  • … eine grandiose Entdeckung … Salmiakki, finnische Schokolade … gefüllt mit einer köstlichen Lakritzfüllung
  • … schmeckt einfach  so unglaublich lecker, so unglaublich gut!

Den ganzen Eintrag gibt es hier: feronia (blog)


Verwandte Posts:

Permalink

DJ LaKritz macht Musik

Immer wieder fallen mir Musikschaffende ins Auge, die sich namenstechnisch bei der schwarzsüßen Köstlichkeit bedient haben.
Bei myspace findet man auch den DJLaKritz.

How it started
It all goes back to 2003. It all started with a joke at MIA, together with Dj Timmy_L. He was already one of the resident Dj’s and used to play an Electro Rock/Pop/Clash style. I started Deejaying with him. We used to rock it out at MIA! Later we became to have a vulgar interest for a more beatable type of music, so we started to play a more determined style and, by this time, started to mix the tracks. Unfortunately, he opened his own Bar and so we got separated… then I started to play alone and gain my own resident at MIA, a place that means a lot to me! Nowadays I continue there with my monthly residence however, it has changed the management. During the change, I got a little lost and loosed my resident but now I am lucky to be there again.

Where comes the nickname from?
The Dj nickname I have chosen has all to do with my background. I lived for 14 years in Germany therefore, it had to be in some kind related to that country, beside the best productions of international electronic music are from Germany – Berlin. The name I choose was LaKritz – it is a gum made in germany, and an uncommon one, it is black and tastes bitter. I have chosen such a strange object because when I started to play sound with Timmy_L we used to play music that no one else (that we knew) use to; therefore, I had got a name from a gum that is different from all the other ,, like I was as a Dj.

Quelle: mypsace.com

Verwandte Posts:

Permalink

Verkostung: Truly Salty – liquorice winegum von Malaco

Anlässlich meines “Segelurlaubs” in Schweden habe ich mich ja mit Mengen von Lakritz eingedeckt :-) #Vorratshaltung
Diesmal will ich von meiner Erfahrung mit “Truly Salty – liquorice winegum” berichten, das von der Firma Malaco / Truly hergestellt wird.
In der, leider nur mit 180 Gramm gefüllten, Tüte finden sich 4 verschiedene Formen dieses Lakritz-Weingummis. Herrlich aromatisch, würzig und, wie der Name schon verspricht, ein herber Genuss :-)
Weitere Verkostungen

Permalink

Handgemachte Lakritz aus Bornholm

Die Insel Bornholm (Dänemark) bietet dem Besucher bekanntlich viel. Aber auch Süßmäuler finden hier das eine oder andere Schmankerl.
Das kleine Städtchen Svaneke ist mit seinen um die 1200 Einwohnern die kleinste Stadt Dänemarks und bietet neben der bekannten Bonbonfabrik Svaneke Bolcher seit 2007 auch eine einzigartige Manufaktur für Lakritz, die Lakritzfabrik „Lakrids“ (www.lakrids.nu) von Johan Bülow im Glastorvet 1.
Quelle: www.facebook.com
Quelle: www.flickr.com

Echte Lakritzfreunde finden bei Johan Bülow ganz sicherlich etwas nach ihrem Geschmack. Bei der Herstellung der verschiedenen Lakritzsorten sind Zuschauer natürlich erwünscht.
Produziert werden mehrere verschiedene Lakritzsorten, so dass für die Freunde von starkem Lakritz ebenso etwas dabei ist wie für alle, die süßen Genuss bevorzugen.
Übrigens kann die Produkte auch im Tivoli/Kopenhagen erwerben.

  • Nr. 1 süße Lakritze
  • Nr. 2 Salmiak Lakritze
  • Nr. 4 Habanero Chilli Lakritze

  • Nr. 5 Salmiak Chilli Cranberry Lakritze
  • Nr. A Choko Lakritze

  • Quelle der Bilder: www.taste-of-denmark.de

    Außerdem gibt es einen süßen und einen salzigen Sirup.
    Diese passen vorzüglich zu Desserts, Salaten, Fleisch etc.

    Für Lakritzfreunde ein absolutes “Muss”, scheint mir.

    Der Nordkurier schreibt über Johan Bülow:

    Kaum ein Ort fühlt sich weiter entfernt an von den traditionellen, verqualmten Räuchereien (Bornholms) als sein Geschäft in einer schicken Glaspyramide in Svaneke. Etwas abseits vom Marktplatz des touristischen Örtchens im Nordosten der Insel hat sich der 23-Jährige ins Haus seines Vaters eingemietet und seine süße Leidenschaft zur Geschäftsidee gemacht. Mit gestriegeltem Haar steht Johan hinter der spiegelnden Theke – an der Wand aufgereiht die Lakritzsorten klassisch, mit Salmiak- oder Himbeergeschmack. Hinter einer Glasscheibe rührt Kollege Tage Kusk zuckerfreies Mango-Lakritz zusammen. Er kreiert Lakritze, „die die Engel singen lässt“, so Tages selbstbewusste Einschätzung. „Die Umsatzzahlen stimmen nach zwei Monaten“, ergänzt Johan mit lässig gesenkten Augenlidern. Das Geheimnis sei Rohrzucker aus Jamaika und Reismehl ohne Proteine. Ein kleiner Fleck Mehl an Johans Nasenspitze verrät, dass er gerade selbst noch in der Lakritz- küche gewerkelt hat.

    Quelle: www.nordkurier.de

    Auch das Delikatessen-Blog erwähnt den Bornholmer Lakritzhersteller:

    Im Jahr 2007 entstand die erste und einzige handgefertigte Lakritze der Welt und somit wurde eine Idee von Johan Bülow aus Dänemark Wirklichkeit. Hergestellt werden diese Köstlichkeiten aus den feinsten Rohmaterialien, ohne Zusatzstoffe und Gluten. Insgesamt gibt es 5 verschiedene Geschmacksrichtungen: süß, Salmiak, Habanero Chili, Salmiak Chili Cranberry oder Choko Lakritze und dazu einen süßen oder salzigen Sirup. Diese passen gut zu Desserts, Fleisch, Salaten und vielen mehr.

    Probieren sollten Sie unbedingt Lakrids Nr. 4 – Habanero Chili. Er wird aus Invertsirup, Reismehl, Rohrzucker, Melasse, Rapsöl, Lakritze, Mais, Anis, Wachs und, was natürlich nicht fehlen darf, Habanero Chili angefertigt. Für Fans von Lakritz ein absolutes “Muss”!

    Quelle: Delikatessen-Blog

    Adresse: Glastorvet 1, 3740 Svaneke
    Telefon: +45 2179 6822

    Die Internetseite von „Lakrids“. Derzeit sind die englische und deutsche Version noch in Arbeit.
    Auf facebook findet man Kontakt zu Johan Bülow
    und wie selbstverständlich gibt es natürlich eine Gruppe bei facebook :-)

    Permalink

    Verkostung: PLOPP von Cloetta

    Aus der großen Tüte mit den Lakritzvorräten aus Schweden habe ich diesmal einen PLOPP der Firma Cloetta heraus gegriffen.
    Es handelt sich um Milchschokolade mit einer Füllung aus Salzlakritz-Toffee. Eine Offenbarung :-)
    Bemerkenswerter Weise gibt es für PLOPP einen Wikieintrag, sowohl auf Schwedisch als auch auf Englisch.

    Verwandte Posts:

    Schokolade? Ja, aber mit Lakritz gefüllt

    Weitere Verkostungen

    Permalink

    Lakritz, eine Liebeserklärung

    Ihrer Leidenschaft für die schwarze Köstlichkeit macht die Bloggerin und Tweep Nicole D. direkt am Anfang ihres Blogeintrages mit den Worten Luft: „Ich liebe Lakritz“. Besonders sympathisch finde ich ihre Leidenschaft für Salinos :-)
    Eine nette Hommage an meine Lieblingssüßigkeit. Unbedingt lesen!
    Quelle: Life is bunt! (Blog)

    Permalink

    Verkostung: Truly Black – sweet and salty, von Malaco

    Anlässlich meines „Segelurlaubs“ in Schweden habe ich mich ja mit Mengen von Lakritz eingedeckt :-) #Vorratshaltung
    Diesmal will ich von meiner Erfahrung mit „Truly Black – Sweet and Salty“ berichten, das von der Firma Malaco / Truly hergestellt wird.
    In der, leider nur mit 180 Gramm gefüllten, Tüte finden sich 5 verschiedene Formen von Gießlakritz. Herrlich aromatisch, würzig und, wie der Name schon verspricht, süß :-)
    Ein echter Genuss!

    Weitere Verkostungen

    Permalink

    Noch mal zum Thema Lakritz-Sucht

    Für mich verdichtet sich, nach vielen Jahren der Forschens und der Selbstversuche :-) , die Vermutung, dass Lakritz in der Tat süchtig machen kann.
    Jedenfalls finde ich immer wieder Hinweise darauf, wenn sich Lakritz-Junkies outen.

    Die Frage von florian I

    Seid ihr auch Lakritz süchtig?
    Mir ist aufgefallen das Lakritz Fans, also leute die Lakritz essen, dies nicht nur einfach tun sondern oft auch regelrecht von Lakritz besessen sind!

    löste die eine oder andere Beichte aus:

    • ich auch, und je schärfer, umso besser.
    • ich kann nur sagen JJJJJJJJJJJJJJJJAAAAAAAAAAAAAAA
    • es gibt auf jeden fall lakritzsüchtige
    • Ich mag es sehr. Habe immer eine oder zwei Packungen im Auto liegen.
    • bessesen ja wenn auf dem tisch ne tüte liegt geb ich zu sie ist dan weg. der inhalt zumindest. ist einfach lecker.
    • Ich mag Lakritze außerordentlich gern und hole mir, wenn es möglich ist immer die Salinos aus dem Norden.

    Quelle: de.answers.yahoo.com

    Verwandte Posts:

    Zum Thema: Suchtgefahr

    Beschaffungskriminalität: Halbes Jahr Haft für Lakritz-Diebstahl

    Soll ich meiner Frau glauben? – Eine urbane Legende

    Lakritz kann süchtig machen