Permalink

Über den Zusammenhang von Lakritz und Stützstrümpfen

logo_medizinJa, ihr habt richtig gelesen, es geht um Stützstrümpfe. Und das aus gutem Grund. Denn in Bamberg, Deutschlands Süßholzkapitale, werden u.a. auch Stützstrümpfe hergestellt; sogar in verschiedenen Farben.

Und was hat das nun mit Lakritz zu tun, werdet ihr, zu recht, fragen. Nun, eine der angebotenen Farbvarianten heißt Lakritz.

Glaubste nicht? Kannst du aber bei focus online nachlesen :-)

Permalink

Angeknabbert: Lakkris kókosperlur von Nóa

Heute im Kurztest: Lakkris kókosperlur von Nóa

Produkt: Wie der isländische Name „Nóa Lakkris kókosperlur“ schon vermuten lässt, handelt es sich um Lakritzkugeln mit einem Kokoskern und einer Hülle aus Schokolade vom Hersteller Nói Sirius aus Island. Die Kugeln kosten ca. 2,40 Euro je 100 Gramm. Die hier dargestellt Tüte enthält 150 Gramm. Du erhälst das Produkt beim Lakritzhändler deines Vertrauens.

Weiterlesen →

Permalink

Mach dir doch mal eine leckere Lakritzevingrette

default_kein_rezept_bild_90x60Im Sommer sind leichte und frische Speisen angesagt. Da trifft es sich doch gut, dass man da auch mal zu Lakritz greifen kann. Eine leichte und leckere Lakritzvinegrette ist schnell und einfach gemacht und bietet sich für Salate oder aber auch als Gemüsedip an.

Der Zeitaufwand ist wirklich gering und man kann auch seine Gäste damit so richtig überraschen. Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: Kismet von Fazer

Heute im Kurztest: Kismet Lakritsi von Fazer

Produkt: Das finnische Produkt Kismet, ursprünglich eine einfache Schokoladenwaffel, gibt es seit 1974 und seit geraumer Zeit nun auch mit Lakritz. Der Kismet bringt 55 Gramm auf die Waage und man muss, je nach Anbieter, ca. einen Euro dafür bezahlten.

Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: Lakridspibe Karamel & Havsalt von House of Denmark

Heute im Kurztest: Lakridspibe Karamel & Havsalt* von House of Denmark

Produkt: Die klassische Lakritzpfeife kennen die meisten sicher. Heute verkoste sozusagen die XXL-Version davon, die von House of Denmark seit kurzer Zeit vertrieben wird. Der Name Karamel & Havsalt bedeutet Karamell und Meersalz, ein Kombi, die ich recht verführerisch mit Lakritz finde. Das Produkt wird in Finnland händisch hergestellt.

Wende dich bei Bedarf an deinen favorisierten Lakritzhändler, da dies Produkt in Deutschland aktuell noch nicht im Angebot ist.

Weiterlesen →

Permalink

Rémy und die Sardellen-Lakritz-Sauce

logo_videoIhr erinnert euch sicherlich noch an Rémy, die kochende Wanderratte aus dem Film Ratatouille, der 2007 in die deutschen Kinos kam. Es war der achte Anmationsfilm den Pixar Studios produzierte.

In der englischen Orignalversion gibt es übrigens diese Stelle, an der auch die im Titel angekündigte Sardellen-Lakritz-Sauce Thema ist :-)
Whoa, whoa. I forgot the anchovy licorice sauce.

Permalink

Angeknabbert: Mojito von Møn Dragée

Heute im Kurztest: Mojito* von Møn Dragée

Produkt: Von der dänischen Insel Mön stammt diese Süßigkeit. Es handelt sich um ein Stück glutenfreies Lakritz, umhüllt von weißer Schokolade und einem Coating. Angeboten wird es in unterschiedlichen Mengen und Verpackungen. Zu erwerben im Fachhandel aber auch gut online zu beziehen. Preis für 100 Gramm so um die 5,30 Euro.

Weiterlesen →

Permalink

Angeknappert: Citron von Haupt Lakrits

Heute im Kurztest: Citron* von Haupt Lakrits

Produkt: In der für Haupt typischen Verpackung kommt Citron von Haupt Lakrits aus Schweden zu uns. Die Dose enthält 165 Gramm. Zu beziehen beim Händler deines Vertrauens. 100 Gramm kosten ca. 4,80 Euro.

Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: Sunset von Møn Dragée

Heute im Kurztest: Sunset* von Møn Dragée

Produkt: Von der dänischen Insel Mön stammt diese Süßigkeit. Es handelt sich um ein Stück glutenfreies Lakritz, umhüllt von weißer Schokolade und einem Coating aus Vanille und Rhabarber. Angeboten wird es in unterschiedlichen Mengen und Verpackungen. Zu erwerben im Fachhandel aber auch gut online zu beziehen. Preis für 100 Gramm so um die 5,30 Euro.

Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: HiTT von Freyja

Heute im Kurztest: HiTT* von Freyja

Produkt: Aus Island kommt dieser Schokoriegel, der mit Karamell und mit einer weichen Lakritzstange gefüllt ist. Der Riegel wiegt 45 Gramm und ist im Lakritzfachhandel aber auch online einfach zu erwerben. Er kostet ca. 1,60 Euro, je nach Anbieter.

Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: God Helg von Haupt Lakrits

Heute im Kurztest: God Helg* (Limited Edition) von Haupt Lakrits

Produkt: God Helg, oder auch auf deutsch schönes Wochenende, ist eine limitierte Edition von Haupt Lakrits aus Schweden. Die typische Haupt-Verpackung erinnert an Omas Einmachgläser und ist stilvoll in Gold gehalten. Sie beinhaltet 165 Gramm und ist wieder verschließbar. Saisonal zu beziehen im gut sortierten Fachhandel.

Weiterlesen →

Permalink

Verkostung: Schwarze Witwe von Nussundfrucht

Heute wende ich mich einem Produkt zu, das in mehrfacher Hinsicht auf dem üblichen Lakritz- und Süßholz-Angebot heraus ragt: das Süßholzwurzel-Elixier Schwarze Witwe* von Nussundfrucht.

Auffällig ist erst mal die hübsche, 222 ml fassende, Karaffe, in der das schwarze Produkt, das ich probierte, abgefüllt ist.

Die Schwarze Witwe in einer schönen Karaffe

Die Schwarze Witwe in einer schönen Karaffe

Es gibt auch Abfüllungen mit mehr Inhalt.

Das Elixier wird nur Weiterlesen →

Permalink

Produkttest: die Wunderkiste aus der Lakritzerie, Hamburg

Eine Lakritz-Wunderkiste? Klar, dass ich da aufgemerkt habe, als ich davon erfuhr. Angeboten wird diese von der Lakritzerie in Hamburg-Winterhude und es handelt sich um eine hübsche Box, die gefüllt wird mit monatlich wechselndem Inhalt, der aber natürlich immer lakritzig ist.

Ich hatte die Wunderkiste vom März 2017 im Test und will euch die Kiste hier gerne vorstellen.

So schaut sie aus, die Wunderkiste

So schaut sie aus, die Wunderkiste

Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: Pulmoll Hustenbonbons Lakritze

Heute im Kurztest: Pulmoll Hustenbonbons Lakritze

Produkt: Pulmoll ist ja bekannt für seine Hustenbonbons. Da ist es nicht verwunderlich das es auch eines mit Lakritz gibt. Die runde, vorwiegend schwarze Dose enthält 20 Gramm.
Die Bonbons sind fast schwarz, nahezu rund und ca. 1,5 x 1 cm groß.

Weiterlesen →

Permalink

Vor Ort: Lakritzdealer, Berlin

Mitten in Berlin-Kreuzberg, ganz in der Nähe des kulinarischen Tempels Markthalle Neun, liegt das jüngste der Berliner Lakritzfachgeschäfte: der Lakritzdealer, der im Oktober 2015 eröffnete. Und ich kann schon mal verraten, dass hier Nomen es Omen gilt :-)

Harmonisch bettet sich der Lakritzdealer in das scheinbar typische Kreuzbergambiente ein

Harmonisch bettet sich der Lakritzdealer in das scheinbar typische Kreuzbergambiente ein

Anfang März 2017 fand ich die Gelegenheit endlich selber ein mal dort vorbei zu schauen und mir einen persönlichen Eindruck zu verschaffen. Weiterlesen →

Permalink

Produkttest: Zahnpasta Minze-Lakritz von Lebon

Ich war schon ein wenig erstaunt, als ich feststellen durfte, dass es auf dieser Welt mehr als eine Zahnpasta gibt, die sich mit Lakritz schmückt. Mit Lebon Minze-Lakritz* von Lebon & Lebon (Nizza, Frankreich) ist mir der zweite Vertreter dieses Produktes unter gekommen.

Lebon, die Lakritzzahnpasta aus Frankreich

Lebon, die Lakritzzahnpasta aus Frankreich

In Gold und Türkis ist die Verpackung diese „Haute Couture der Zahnpflege“ gehalten, die dann aber doch, wir sind nicht überrascht, von weißer Farbe ist. Also mal in der Praxis testen.
Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: Let it BLUSH

Heute im Kurztest:Let it BLUSH, Lakritze mit dunkler Schokolade

Produkt: Lakritze mir dunkler Schokolade mit einem bronzefarbenen Coating, die beim Öffnen schön fruchtig duftet. Die Plastikdose, die geschenkt bekam, enthält 150 Gramm.

Weiterlesen →

Permalink

Wo gibt es Lakritz in München?

Da ich einen Besuch in München plante, schaute ich natürlich mal nach, ob und wo man in der bayrischen Landeshauptstadt Lakritz erwerben kann. Unter anderem befragte ich auch wogibtswas.de. Mit, z.T. überraschendem Ergebnis :-)

Nanu, was macht denn fielmann hier?

Nanu, was macht denn fielmann hier?

Wer hätte gedacht, dass sich fielmann jetzt auch in diesem Marktsegment tummelt ;-)

Aber ich wurde auch auf Denn’s Biomarkt jenseits der großen Handelsketten hingewiesen. Und siehe da, dort fanden sich tatsächlich drei Lakritzprodukte, die die Großen nicht anbieten. Weiterlesen →

Permalink

Meine Highlights der ISM 2017

Ende Januar / Anfang Februar mutiert die Messe Köln zum süßen Nabel der Welt, denn es findet dann die Internationale Süßwarenmesse statt. Aus aller Welt pilgern Hersteller und Einkäufer nach Köln um sich ihrem sweet business zu widmen. Auch ich kann mich dem Reiz dieser Fachbesucher-Messe nicht entziehen und schaffte meinen diesjährigen Besuch am letzten Tag der Messe.

Erstaunt konnte ich feststellen, dass es am letzten Messetag gar nicht so voll ist, wie an den anderen Tagen.

Viel los war nicht

Viel los war nicht

Ein Umstand der mir durchaus recht war, denn die Wege zwischen den einzelnen Stationen die ich anlaufen wollte, waren damit viel schneller und angenehmer zu schaffen. Es zeigte sich aber auch, dass am letzten Tag manche Anbieter ihren booth nicht immer besetzt hatten. Naja, selber Schuld.

Aber erst mal Daten und Fakten zur ISM 2017: Es beteiligten sich 1.647 Anbieter aus 68 Ländern auf einer Bruttofläche von 110.000 m², davon 86 Prozent aus dem Ausland. Darunter befanden sich 226 Aussteller und 10 zusätzlich vertretene Unternehmen aus Deutschland sowie 1.400 Aussteller und 11 zusätzlich vertretene Unternehmen aus dem Ausland. Es kamen fast 38.000 Fachbesucher aus über 140 Ländern, der Auslandsanteil lag bei 67 Prozent.

So viel Neues gibt es aus Lakritzsicht gar nicht zu berichten. Aber meine Highlights will ich euch auf keinen Fall vorenthalten. Weiterlesen →