Artikelformat

Modedesign und Lakritz führen zu außergewöhnlichen Ergebnissen

Seien wir mal ehrlich, Lakritz-Mode ist nicht wirklich etwas revolutionär neues aber im Regelfall außergewöhnlich. So auch diesmal. Auf der aus Russland agierenden Seite von FDI (Fashion Design Institute) Secrets wird die Arbeit der Studentin Julia Nasir Beigly vorgestellt, die sich mit Lakritz beschäftigt hat.

Mode, Design und Lakritz. Selten eine gewöhnliche Kombination

Mode, Design und Lakritz. Selten eine gewöhnliche Kombination.

Ich zitiere hier mal wörtlich:

Das Ziel ist es, mit Mode eine Geschichte zu erzählen und ein zeitpolitisches Statement abzugeben. Dieses sollte nicht auf Anhieb erkennbar sein, denn gerade das macht jedes Kleidungsstück zu einem mysteriösen Unikat.

Es wird keine tragbare Mode erschaffen.

Und das scheint hier wirklich gelungen zu sein. Angefangen vom Moodboard bis hin zur fertigen Kreation aus Lakritzschnecken wirkt alles neu und unverbraucht, wie man diesem Beitrag von Anfang November 2018 entnehmen kann.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.