Artikelformat

Mein Adventskalender 2018

Seit einigen Jahren darf ich mich zur Weihnachtszeit mit der Frage auseinandersetzten, welchen lakritzigen Adventskalender ich mir zulege. Gar nicht so einfach, wird das Angebot doch jedes Jahr größer.

Diese Jahr habe ich mich für „Lakrids by Knud“ entschieden.

Mit Elch gibt sich dieser Adventskalender ganz skandinavisch

Mit Elch gibt sich dieser Adventskalender ganz skandinavisch

In der XXL-Version mit 860 Gramm Lakritz. Kostet 45 Euro.

Was genau drin sein wird? Ich habe keine Ahnung, was auch daran liegt, dass die Beschreibung des Anbieters Delikatessen.de eher vage bleibt.

Lakritz Adventskalender XXL 860 g
Lakrids by Knud, Deutschland

Lakritz Adventskalender von der Kultmarke Knud. Gefüllt mit 860 g feinster Lakritz. 24 verschiedene Geschmacksrichtungen von süß bis salzig und fruchtig bis herzhaft erwarten dich!

Für alle Lakritzliebhaber ein absolutes Muss! Ideal auch als ein besonderes Geschenk!

Unser Adventskalender ist durch seine praktischen Boxen wiederverwendbar und kann selbst erneut gefüllt werden.

  • Edle und Exklusive Zusammenstellung
  • Exklusiv bei Delikatess Express
  • 860 g XXL Lakritz Genuss
  • Der Kalender kann erneut selbst befüllt werden
Gleich 24 verschiedene Lakritzsorten sollen sich hier verbergen

Gleich 24 verschiedene Lakritzsorten sollen sich hier verbergen

Nun heißt es geduldig warten, bis der 1. Dezember kommt und dann zu sehen, was sich wohl darin verbirgt. Ich werde berichten.

Wie ist es mit deinem Lakritz-Adventskalender? Für welchen hast du dich dieses Jahr entschieden?

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

2 Kommentare

  1. Ich hoffe auf den Kalender vom Lakritzdealer in Berlin. Letztes Jahr hatte ich den aus der Lakritzerie in HH. Knud kenne ich überhaupt nicht-sehr erstaunlich – Sind die neu aufm Markt ?
    Grüße vom Bodensee
    Anne

    Antworten
    • Hallo Anne,
      den Knud nehme ich so seit zwei oder drei Jahren wahr und dachte mir, den teste ich mal, da ich die anderen ja eigentlich kenne ;-)
      Adventliche Grüße
      Christian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.