Artikelformat

Ein unerwartetes Präsent für den Herrscher

Ich bin nicht auf den Mund gefallen und man kennt mich eher selten sprachlos. Jedoch war ich bei meinem letzten Besuch in Berlin total überrascht und geflasht, als mir dies wiederfuhr.

Ich besteige am späten Abend am Flughafen Tegel ein Taxi, gebe meine Zieladresse an und lehne mich entspannt zurück. Da merke ich, wie der Fahrer gaaanz unauffällig immer wieder zu mir rüber schaut und ich frage mich, was denn wohl sein könnte. Und dann erfuhr ich es, als der Fahrer sagte: „Sie sind doch der Herrscher von diesem Lakritzplanet, oder?“

Ich bin perplex aber entzückt, erkannt zu werden. Passiert ja nicht jeden Tag. Es stellt sich heraus, dass Manfred, so hieß mein Fahrer, Lakritzfan ist und seit Jahren treuer Leser meines Blogs. So verplauderten wir dann die Fahrt auf das angenehmste und nach dem Zahlvorgang bekam ich sogar (in diesem Taxi herrschte vorbildliche Vorratshaltung) eine Packung von Manfreds Lieblingslakritz: Goliath Lakritz-Stangen von Haribo :-)

Ein Klassiker aus dem Hause Haribo, die Goliath Lakritz-Stangen

Ein Klassiker aus dem Hause Haribo, die Goliath Lakritz-Stangen

Hach, ich bin gerührt.

Danke Manfred!

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.