Artikelformat

Produkttest: die Wunderkiste aus der Lakritzerie, Hamburg

Eine Lakritz-Wunderkiste? Klar, dass ich da aufgemerkt habe, als ich davon erfuhr. Angeboten wird diese von der Lakritzerie in Hamburg-Winterhude und es handelt sich um eine hübsche Box, die gefüllt wird mit monatlich wechselndem Inhalt, der aber natürlich immer lakritzig ist.

Ich hatte die Wunderkiste vom März 2017 im Test und will euch die Kiste hier gerne vorstellen.

So schaut sie aus, die Wunderkiste

So schaut sie aus, die Wunderkiste

Hübsch ist sie anzusehen, wie ich finde, so mit dem ganzen Lakritz darauf. Aber auch die inneren Werte überzeugen.

Gucken wir doch mal rein

Gucken wir doch mal rein

Der Inhalt noch mal übersichtich

Der Inhalt noch mal übersichtlich

In meiner Kiste waren gleich neun verschiedene Produkte und sogar was dabei, das ich noch nie probiert hatte. Der HiTT :-)

Eine Liste der Produkte liegt bei und das Angebot reicht von süß bis salzig und von hart bis zart.

Der Inhalt ist schön aufgelistet

Der Inhalt ist schön aufgelistet

Zu beziehen ist diese Wunderkiste für 27,50 Euro ausschließlich bei der Lakritzerie.
Und wer einfach die Kiste hübsch findet, der kann diese aus einzeln dort bestellen, ganz ohne Inhalt.

Und hier noch ein kleiner Spoiler: am 12. April 2017 ist Lakritztag und die Lakritzerie wird einige Wunderkisten verlosen ;-)

 

 

*Hinweis: Das Produkt wurde mir von der Lakritzerie zur Verfügung gestellt. Eine Leistung meinerseits wurde nicht vereinbart. Eine gekaufte Meinungsbildung findet nicht statt.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.