Artikelformat

Lakritz gestrickt und gehäkelt

Einen Fund besonderer Art galt es auf dem Esslinger Weihnachtsmarkt anno domini 2016 zu machen und Bärbel vom Blog hellawahnsinn hat ihn dokumentiert (das Blog wurde im Mai 2018 auf privat umgestellt). Die Rede ist von handgehäkeltem Lakritz-Konfekt, dass dort feilgeboten wurde.

Bestrickend schön

Bestrickend schön (Bild mit freundlicher Genehmigung von Bärbel)

Leider war der Stand mit diesem „Textil-Lakritz“ wohl nur an einem Tag dort zu finden.

Wer aber Spaß an Gehäkeltem hat, dem sei an dieser Stelle noch mal die gehäkelte Lakritzschnecke empfohlen, sowie die extraordinären Häkeltrophäen von Jutta :-)
Und für diejenigen, bei denen Häkeln und Stricken zu den Lieblingsbeschäftigungen gehören, hier auch noch der Hinweis auf das #yarncamp.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Pingback: Konfekt häkeln. The next big thing? › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.