Permalink

Vor Ort: C’est si Bon! in Straßburg

Neulich verschlug es mich nach Straßburg und natürlich habe ich mich mal ungeschaut, wie es denn um die Lakritzversorgung in der schönen Stadt im Elsass bestellt ist. Dabei bin ich bei „C’est si Bon!“ in der Grand’Rue fündig geworden.

Das C'est si Bon in der Grand'Rue

Das C’est si Bon in der Grand’Rue

In dem kleinen Laden gibt es Weiterlesen →

Permalink

Die Augen abschminken mit Lakritz

Die Zeitschrift ELLE hat sich mit diversen Produkten zum Entfernen von Make-up an den Augen beschäftigt, diese auch getestet und ein Ranking erstellt. Und das gab, es aus meiner Sicht, eine echte Überraschung.

Wenn abschminken angesagt ist, hilft Lakritz - Bildquelle: https://pixabay.com/de/frau-make-up-portr%C3%A4t-geschminkt-885845/

Wenn abschminken angesagt ist, hilft Lakritz
Bildquelle: https://pixabay.com/de/frau-make-up-portr%C3%A4t-geschminkt-885845/

Der zweite Platz ging an Weiterlesen →

Permalink

Und jetzt ist es die Niere

Hinlänglich bekannt ist ja in der Welt der Lakritzliebhaber, dass Maßhalten angesagt ist, da unsere Lieblingsleckerei durchaus unerwünschte Wirkungen entfalten kann, wenn man zu viel zu sich nimmt.

Bisher standen ja Schwangere und der Blutdruck und ein wenig der Testosteronspiegel im Fokus. Nun wird in der Presse eine neue vermeintliche Gefahr für die Niere bekannt. Bei übermäßigem Genuss soll es zu Einschränkungen der Nierenfunktion kommen (Niereninsuffizienz).

BILD: Lakritz kann die Nieren schädigen

Vielleicht füllt die BILD aber auch nur ihr Sommerloch?

Der Zusammenhang zwischen der Niere und dem Blutdruck legt nahe, dass diese, von der BILD veröffentlichte News, nicht wirklich Neues liefert.

Es bleibt also alles beim Alten: schön den Ball flach halten und es nicht übertreiben.

 

Permalink

Lakritzschnecken-Manga-Kleid

Und wieder denke ich, was es nicht alles gibt, und der Welt ist es gelungen mich zu mal wieder zu überraschen. Naja, die Welt ist in diesem Fall die japanische Twitter-Userin @15ao_ao_ao15, die sich einen außergewöhnlichen Lakritzschnecken-Dress zugelegt hat.

Permalink

15 Jahre Potsdamer Lakritzkontor. Happy Birthday!

Ein besonderes Jubiläum feiert in diesen Tage das Potsdamer Lakritzkontor, das von Dietmar Teickner gegründet wurde und m.W. das zweitälteste Lakritzfachgeschäft in Deutschland ist.

Dietmar Teickner, der Lakritzpate von Potsdam, in seinen neuen Räumlichkeiten

Dietmar Teickner, der Lakritzpate von Potsdam, in seinen Räumlichkeiten

Was für Dietmar einst mit Gummibärchen begann mutierte im Laufe der Jahre zu einer Bastion der schwarzen Leckerei und auch zu einer touristischen Attraktion, wie man auch dem Beitrag der Märkische Allgemeine entnehmen kann.

Ich sage an dieser Stelle ganz herzlichen Glückwunsch!

Permalink

Wenn’s beim European Barbecue Championship um die Lakritzwurst geht

Es ist Sommer, es ist Grillzeit. Und damit auch die Hochsaison für diverse Grillwettbewerbe, die in ganz Europa stattfinden und auch Teilnehmer aus ganz Europa anziehen.

Das man bei solchen Veranstaltungen in Skandinavien als ambitionierter Grilleur vor ganz besondere Herausforderungen gestellt werden kann, das könnte das Grilltieam „Austrian Barbecue Culture“ aus Österreich am eigenen Leib erfahren.

Grillwürste die nach Limonen und Lakritze schmecken?

Grillwürste die nach Limonen und Lakritze schmecken?

Sie nahmen am European Barbecue Championship in Brösarp in Schweden teil. Im Bereich Freestyle bestand die Herausforderung darin, ein Gericht mit Grillwürstel, die nach Limonen und Lakritze schmeckte zu kreieren.

Das nenne ich mal ein schöne Herausforderung. Und das Team aus Felix Austria belegte insgesamt sieben Top Ten Plätze. Meinen Glückwunsch dazu.

Permalink

Ein Regiedebüt untermalt mit Lakritz

Am 17. Juli 2018 debütierte Jeremy Phillips als Regisseur mit dem Streifen 1/1 (oneoveronemovie). Der Film handelt von Lissa, 20 Jahre, die im ländlichen Pennsylvania lebt und gibt dem Zuschauer einen Einblick in die Gefühls- und Gedankenwelt der Protagonistin und ihren Kampf um und mit Sex, Drogen, Liebe und Verlust.

Gedreht wurde mit  Weiterlesen →

Permalink

Angeknabbert: Sweet Liquorice von Lakritsfabriken

Heute im Kurztest: Sweet Liquorice von Lakritsfabriken

Produkt: Aus Schweden, genauer gesagt aus Helsingborg, kommt das schwedische Premium-Lakritz von Lakritsfabriken, dass ich heute von einem Bekannten geschenkt bekommen habe. Es ist glutenfrei, ohne künstliche Farbstoffe und vegan.

Weiterlesen →

Permalink

Das Lakritz mit dem Känguru: „Wiley Wallaby“

Auch in Australien frönt man dem, was man dort für Lakritz hält. Neben für uns exotischen Lakritz-Sorten wie Apfel oder auch Wassermelone gibt es auch die klassische Variante in Schwarz.

Besonders australisch erscheint mit dabei das Label Wiley Wallaby, das eben das Känguru im Logo führt.

Das Logo von Wiley Wallaby, stilecht mit Känguru

Das Logo von Wiley Wallaby, stilecht mit Känguru

Und natürlich gibt es deren Liquorice Weiterlesen →

Permalink

Konfekt häkeln. The next big thing?

Die Leute kommen, was ich sehr begrüße, im Zusammenhang mit Lakritz ja auf die ausgefallensten Ideen, so wie die Idee sich Lakritz-Konfekt selber zu häkeln (siehe auch hier).

Und es gibt sogar eine Video-Anleitung, wie das zu machen ist. Bemerkenswert, wie ich finde.

Ich wünsche nun allen Häkelfreundinnen und Häkelfreunden Weiterlesen →

Permalink

Back dir doch mal einen Lakritz-Kirschkuchen

Die Idee eines Lakritz-Kirschkuchens fand ich spontan klasse, als diese bei einem Zusammentreffen mit Freunden ein Thema war. Und so habe ich mal geschaut, ob es da schon rezepttechnisch was gibt.

So bin ich auf den youtube Kanal Absolute Lebenslust von Anä (bekennender Lakritzfan) gestoßen, die ein wirklich leckeres Rezept online gestellt hat. Und lecker aussehen tut der Kuchen auch noch :-) Weiterlesen →

Seite 1 von 6112345678...Letzte »