Artikelformat

Angeknabbert: MuleBar BIO Energy Bar Kohlenhydrat-Riegel Liquorice & Coconut

Heute im Kurztest: MuleBar BIO Energy Bar Kohlenhydrat-Riegel Liquorice & Coconut

Produkt: Eher zufällig bin ich über diesen Energy-Riegel gestolpert, der für sich in Anspruch nimmt sowohl nach Lakritz als auch nach Kokosnuss zu schmecken. Keine einfache Geschmackskombi, wie ich finde. Der Riegel wiegt ca. 40 Gramm und ich habe bei bike24.de einen Kilopreis von 44,80 Euro bezahlt 😉

  • Keine synthetischen Inhaltsstoffen, künstlichen Konservierungsmittel, Farbstoffe, Aromastoffe oder Palmöl
  • Bio-zertifiziert
  • Fairtrade zertifiziert
  • Geeignet für Vegetarier
  • Kompostierbares Verpackungsmaterial

Angeknabbert: Beim Öffnen der Verpackung riecht es erstmal nach Kokosnuss. Der Anbiss erscheint ein wenig bäppig und auch hier erstmal Kokosnuss. Beim weiteren Kauen des eher trocknen Produktes tritt dann die Kokosnuss in den Hintergrund und es kommen Anis und Fenchel zum Vorschein; nein, Lakritz schmeckt anders. Positiv fiel mir dann der lange Nachchall am Gaumen am, der eine sanfte Bitterkeit vermittelt.

Hersteller: Mulebar

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.