Artikelformat

Mach dir doch mal eine leckere Lakritzevingrette

default_kein_rezept_bild_90x60Im Sommer sind leichte und frische Speisen angesagt. Da trifft es sich doch gut, dass man da auch mal zu Lakritz greifen kann. Eine leichte und leckere Lakritzvinegrette ist schnell und einfach gemacht und bietet sich für Salate oder aber auch als Gemüsedip an.

Der Zeitaufwand ist wirklich gering und man kann auch seine Gäste damit so richtig überraschen.

Zutatenliste

  • Weißwein
  • Lakritzpulver
  • Ölivenöl
  • Zitronensaft
  • Zucker
  • Salz

Zubereitung

  • Den Weißwein aufkochen lassen und das Lakritzpulver je nach persönlicher Vorliebe darin einarbeiten
  • Etwas abkühlen lassen
  • Mit Pfeffer und Zitronensaft würzen und mit Olivenöl sowie etwas Salz / Zucker abschmecken

Ich persönlich empfehle ganz dringend es mal mit Spargel und einem, nicht zu kräftigem, rohen Schinken zu probieren 😉

Wenn du keinen Weißwein verwenden magst, empfehle ich dir dieses Rezept als Alternative.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.