Artikelformat

Angeknabbert: Pulmoll Hustenbonbons Lakritze

Heute im Kurztest: Pulmoll Hustenbonbons Lakritze

Produkt: Pulmoll ist ja bekannt für seine Hustenbonbons. Da ist es nicht verwunderlich das es auch eines mit Lakritz gibt. Die runde, vorwiegend schwarze Dose enthält 20 Gramm.
Die Bonbons sind fast schwarz, nahezu rund und ca. 1,5 x 1 cm groß.

Angeknabbert: Die Bonbons riechen eigentlich wie die normalen Bonbons von Pulmoll. Im Mund entwickeln sie aber schnell eine schöne, nicht zu intensive, Lakritznote. Erreicht wird die durch den Zusatz von 0,7% Salmiak-Salz. Das führt dazu, dass diese Bonbons nicht so zwanghaft auf Lakritz gemacht erscheinen wie ähnliche Produkte.

HerstellerPulmoll, Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG, Renkenrunsstraße 14, D-79379 Müllheim

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.