Artikelformat

Verkostung: Black Licorice von Hint Mint

Auf der ISM 2016 bin ich ein Produkt aus den USA aufmerksam geworden, dass erst mal durch seine mehr als hübsche Verpackung hervor sticht.

Eine Augenweide

Eine Augenweide dank der Jugendstil-Elemente

Die Minzbonbons von Hint Mint kommen in einer schönen, schlanken Metalldose daher, die sich aufschieben lässt.

Nachdem man die Dose geöffnet hat, bleibt allerdings der erwartete Duft von Lakritz aus.

Eine schlanke, schöne Verpackung

Eine schlanke, schöne Verpackung

Auf der Zunge entfalten sich ziemlich rasch Anis-Aormen, denen sich dann kräftige Minze beimischt.

Das Produkt, dass es auch in anderen Geschmacksrichtungen gibt, ist derzeit in Deutschland nicht erhältlich und man sucht nach einem Großhändler für den Raum D-A-CH.

Die Produktionsqualität kann sich sehen lassen, schön gleichmäßig

Die Produktionsqualität kann sich sehen lassen, schön gleichmäßig

Fazit: Nicht wirklich Lakritz, jedoch wirklich Minze. Aber eine tolle Verpackung.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.