Artikelformat

Die Süßholzernte zu Bamberg

Letzten Dienstag war es so weit: in Bamberg gingen die Süßholz-Gesellschaft und die Lebenshilfe Hand in Hand ans Werk und holten die diesjährige Süßholzernte aus der Erde. Es handelt sich übrigens um die dritte Ernte in Bamberg, seitdem man den Anbau wieder eingeführt hat.

Ein mühseliges Geschäft, wie ich nicht erst seit meinem Besuch in der oberfänkischen Süßholz-Metropole weiß. Ich wäre ja gerne dabei gewesen, jedoch hielten mich berufliche Pflichten leider davon ab.

Original Bamberger Süßholz

Original Bamberger Süßholz

Ganz anders erging es Tanja Auer, die für die Süddeutsche Zeitung dabei war und über Rüttelroder und Ernte-Innovationen berichtet hat. Lest hier ihren Beitrag rund um die Bamberger Süßholzernte 2015.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.