Artikelformat

Verkostung: YOU’RE ON FIRE von Konnerup & Co.

Aus dem dänischen Faaborg kommt der Schokoriegel mit Lakritz, den ich heute unter die Lupe nehmen will.

Angeboten wird der Riegel von Konneru & Co., ein Hersteller der eher im Schokoladensegment beheimatet ist. Es werden aber auch einige weitere Kombi-Produkte und reine Lakritzprodukte hergestellt.
Augenfällig sind für den Beobachter besonders die Produktenamen wie „eat me before I melt“, „have we met before?“ oder auch „unwrap me, eat me, enjoy me“. Da verwundert es nicht, dass ich es mit einem „you’re on fire“ zu tun habe.

Konnerup you are on fire - Verpackung

Konnerup you are on fire

Der Riegel (30 g) kommt in einer senffarben-schwarzen Hülle daher und präsentiert sich als „milk chocolate and strong licorice“.

Beim Öffnen entströmen der Verpackung leichte Schokoladenaromen, die mit einem Hauch von Lakritz untermalt werden.
Optisch sieht der Riegel erstmal wie ein ganz normaler Schokoriegel aus. Dreht man ihn aber um, entdeckt man diverse Lakritzstücke.

Auf der einen Seite sieht man Vollmilchschokolade

Auf der einen Seite sieht man Vollmilchschokolade

Auf der anderen Seite kommt auch Lakritz zu Tage

Auf der anderen Seite kommt auch Lakritz zu Tage

Geschmacklich harmonisieren Schokolade und Lakritz gut. Die Textur der Schokolade lässt es für meinen Geschmack an zartem Schmelz fehlen. Die Lakritzstücke sind würzig aber nicht zu stark im Geschmmack. Naja, ich finde die Zahl der Lakritzstücke könnte größer sein, ganz so wie in der Produktinfo des Herstellers dargestellt.

Das Produkt lässt sich in Deutschland unproblematisch online beziehen.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.