Artikelformat

Die Schweiz, ein Barcamp, Lakritz und ein unerwarteter Fund | #barcampCH

Am letzten Wochenende reiste ich nach Zürich um am Barcamp Schweiz teilzunehmen, das übrigens mein erstes Auslandsbarcamp war. Und das auch noch in einem Nicht-EU Land 🙂

Loge des BarcampCH

Logo des BarcampCH

Es waren sehr schöne zwei Tage in Zürich im Karl der Große, die natrülich auch ihre lakritzigen Momente hatten, denn ich hatte eine kleine Auflage der Planeten-Selektion zu diesem Anlass gefertigt. Und wer die bekommen hat, könnt ihr hier sehen.

Bereits bei meiner Ankunft waren Jan erste Worte an mich „Hast du Lakritz dabei?“. Das nenne ich Leidenschaft.
Er begrüßte mich dann aber doch noch freundlich 😉

barcampCH Planeten-Selektion Jan

Jan ging als erster in die Offensive für seine Selektion

Und auch Sabine, die zum Team des Karl der Große gehört, offenbarte einen Hang zur schwarzen Leckerei.

barcampCH Planeten-Selektion Sabine

Das auch Schweizer Lakritz mögen, bewies Sabine als Erste

Oliver konnte sich nicht beherrschen und machte seine Planeten-Selektion noch vor dem obligaten #lakritzfie auf und naschte. So soll es sein 🙂

barcampCH Planeten-Selektion Oliver

Oliver machte seine Selektion in Sekundenschnelle auf

Das Bild von Diana spricht für sich selbst 🙂

barcampCH Planeten-Selektion Diana

Auch Diana freute sich über ihre Selektion

Und auch Gerhard (aka The Transporter) nutzte seine Chance auf eine Planeten-Selektion.

barcampCH Planeten-Selektion Gerhard

Kurz vor Toresschluss sicherte sich Gerhard seine Selektion

In einer Session ließ ich eine Dose mit der No 4 von Johan Bülow herumgehen, die sehr lange brauchte um wieder zu mir zurück zu finden und auch der Füllstand war erheblich reduziert. Da soll noch mal einer sagen, die Schweizer würden kein Lakritz mögen 🙂

Tja, und dann gab es noch was ganz exotisches zu entdecken. Sybille hatte Wassermelonensamen mit Lakritzrand dabei.

barcampCH SweetupCH Wassermelonensamen mit Lakritz

Wassermelonensamen mit Lakritzrand aus Taiwan

Ein Produkt aus Thailand, dass natürlich sofort angetestet wurde und sicherlich als ungewöhnlich eingestuft werden kann.

barcampCH SweetupCH Wassermelonensamen mit Lakritz

Und so sehen sie aus

Sybille hat sich freundlicherweise bereit erklärt mir das Produkt zu besorgen und ich bin zuversichtlich in naher Zukunft eine Verkostung bieten zu können.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Pingback: Das Barcamp Schweiz 2014 #barcampCH | Der Ideealist

  2. Pingback: On Tour 2014 – Die Rückschau › Lakritzplanet

  3. Pingback: Die schwarzsüßen Highlights 2014 › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.