Artikelformat

Wenn sich Spanier freuen, können sie das mit Lakritz ausdrücken

wissen_logoHeute möchte ich mit der geneigten Leserschaft einen ganz kurzen Ausflug in die Welt der Sprache machen und mich mit dem Thema „Freude“ befassen.
Ein Thema, das auf keinen Fall zu kurz kommen darf 🙂

Wir Deutschen drücken die Tatsache, dass wir uns freuen, auf sehr unterschiedliche verbale Weisen aus.
Wir freuen uns z.B. „wie Bolle“, „wie ein Schneekönig“ (gemeint ist hier der Zaunkönig), „wie ein Schnitzel“ und wir freuen uns, rein sprachlich, sogar „ein Loch in den Bauch“.

In der spanischen Sprache gibt es natürlich Ähnliches, wobei mir eine spezielle Form der Freude Ausruck zu verleihen aufgefallen ist. Wenn die temperamentvolle Spanieren oder der stolze Spanier große Freude ausdrücken will kann er sagen:

„¡Estoy más feliz que un regaliz!“

Ziemlich wörtlich übersetzt heißt das: Ich bin glücklicher als ein Lakritz.
Da muss ich ja wohl nix mehr zu sagen 🙂

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.