Artikelformat

Advent mit drei Kalendern – es geht los

Heute war es soweit: Erster Dezember 2013! Der richtig Termin sich an meine Adventskalender heran zu machen 🙂

Ich habe also das ausgemachte Vergnügen gehabt,  die ersten drei Türchen meiner drei Adventskalender geöffnet und das habe ich vorgefunden:

Mein Kalenderinhalt 01 Dezember 2013

Kalenderinhalt 01 Dezember 2013

Aus dem Kalender von Johan Bülow kamen zwei „A“; süßes Lakritz umhüllt von Schokolade und mit Lakritz gepudert. I like 🙂
Im Kalender von Der süße Regenbogen fanden sich 10 „Hris Mark“. Dabei handelt es sich im gepufften Mais der mit Vollmilchschokolade ummantelt ist. Leider gar kein Lakritz und Mais ist auch nicht so meins 🙁
Dem Kalender von der Lakritzerie entnahm ich eine Schoko-Praline, die einen feinen schokoladigen Duft verströmt. Auch die cremige Füllung tendiert in diese Richtung, gepaart mit einem feinen fruchtigen Beigeschmack. Lakritz kommt hier auch nicht wirklich zum tragen. Trotzdem lecker 🙂

 

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Mixkassette

    02/12/2013 @ 09:04

    Ach, Kakao war das?

    Wohl, da sich meine Gier auf den einzig wahren Kalender (ich fühle mich durch dieses post bestätigt), zum 1.12. hin bereits ins Uferlose gesteigert hatte, habe ich Lakritzpulvergeachmack halluziniert….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.