Artikelformat

Adventskalender mit Lakritz 2013

Es weihnachtet und damit steht auch die Adventszeit vor der Türe. Grund für viele Lakritzfans, sich mit dem Gedanken an einen Adventskalender zu beschäftigen. Egal ob für einen selbst oder für Menschen, die einem nahe stehen *<|:-)

Für 2013 habe ich folgende Kalender erspähen können.

Den Kalender von Lakrids by Johan Bülow gibt es im gut sortierten Lakritzfachhandel. Aber man sollte sich sputen 🙂 Preis so um die 30€, zzgl. Versand. Ich habe meinen selbstverständlich schon 🙂

Außenansicht Adventskalender von Johan Bülow 2013

Außenansicht Adventskalender von Johan Bülow 2013

Auch die Lakritzerie in Hamburg bietet wieder einen Adventskalender an. Den kann man mit 4 verschiedenen Sortierungen erhalten. Der Preis liegt befüllt, wenn ich mich recht erinnere, auch so um die 30 Euro, zzgl. Versand. Der Kalender ist aus stabiler, lackierter Pappe und beinhaltet 25 würfelfürmige Behältnisse, aus denen ingesamt auch 4 Puzzlebilder zu erstellen sind.
Ich habe mir einen bestellt, der Kombiprodukte Lakritz-Schoko enthält 🙂

Außenansicht des Adventskalenders der Lakritzerie

Außenansicht des Adventskalenders der Lakritzerie

Den gleichen Kalender mit anderer Füllung bietet Lakritz! Schwarzes Gold in Berlin an.

Außenansicht des Adventskalenders von Lakritz! Schwarzes Gold

Außenansicht des Adventskalenders von Lakritz! Schwarzes Gold

Der süße Regenbogen bietet ebenfalls Adventskalender an. Man hat drei Motive zur Auswahl und kann unter vier verschiedenen Füllungen wählen. Der Kalender kostet, je nach Füllung, zwischen 19,90€ und 24,90€; zzgl. Versand. Meiner mit der isländischen Mischung ist da 🙂

Außenansicht Adventskalender der süße Regenbogen 2013

Außenansicht des Adventskalenders von der süße Regenbogen 2013

Diese Jahr ist auch wieder der flüssige Adventskalender von elli-shop zu haben. Preis 32,50 Euro; zzgl. Versand.

der flüssige Adventskalender von elli-shop

der flüssige Adventskalender von elli-shop

Und damit scheint es sich 2013 mit fertigen Kalendern auch zu haben. Wer nicht fündig wird, dem bleibt die Möglichkeit einen leeren Adventskalender zu erwerben (und da gibt es eine Menge, wie ich festgestellt habe) oder einen zu basteln und diesen dann ganz nach dem eigenen Gusto zu bestücken 🙂

Dazu bieten einige Lakritzshops fertige (Themen-) Mischungen für (selbstgemachte) Lakritzkalender an:

  • La-Kritzeria Berlin, auf Vorbestellung auch befüllte Kalender, Preis auf Anfrage
  • Lakritz-Depot Hamburg, bietet ebenfalls Füllungen
  • kadó Berlin, lakritzige Kalenderfüllungen für 29,80 Euro
Adventskalender-Füllung von kadó

Adventskalender-Füllung von kadó

So, jetzt habt ihr die Qual der Wahl 🙂

Ich hoffe keinen übersehen zu haben, freue mich aber auf Hinweise 🙂

x-mas_tree

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Mixkassette

    13/11/2013 @ 15:45

    Nachdem mein Onlineeinkauf storniert wurde, habe ich mal meine Mutter bei der Lakritzerie in Hamburg vorbeigeschickt, ob vielleicht im Schaufenster noch ein Bülow Adventskalender steht… 😉
    Die beiden unterhielten sich etwas. Anscheinend haben am Abend deines Post hunderte Leute Kalender bestellt!
    Uff!

    Antworten
    • Das tut mir echt leid!
      So wie es aussieht, sind die in Deutschland wohl echt ausverkauft. Ich nehme nachher mal zum Hersteller Kontakt auf und schau mal ob da noch was geht, so nach Deutschland.
      Falls sich was tut, werde ich hier darüber posten.

      Antworten
  2. Pingback: Lakritzige Adventskalender gefällig? › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.