Artikelformat

Micaela Schäfer posiert in nichts als Lakritze. Ein Fake!?

Neulich geisterte auf einmal DJane, Busenmodel und Nacktschnecke der Nation Micaela Schäfer durch diverse Quellen in denen ich nach Lakritzinhalten recherchiere. Nanu? Und tatsächlich, egal ob Augsburger Allgemeine, Münchner Abendzeitung, Bunte, Short News, Pro7 oder andere berichteten über Micaela Schäfer im Zusammenhang mit Dessous, Lakritz und einem Fotoshooting. Was war geschehen?

Der Designer Daniel Roden hatte Dessous entworfen und diese Kollektion ist „Lakritzschnecken einmal anders“ benannt. Darunter auch eine Korsage, die tatsächlich aussieht, als ob sie aus Lakritzschnecken gemacht wären; sieht aber nur so aus 😉
korsageBilequelle: screenshot

Auf jeden Fall kommt eine echte Lakritzschnecke zum Einsatz.

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.