Artikelformat

Du hast die Nägel schön

Kreativer Fingerschmuck ist das Thema dieses Gastbeitrages, den Fashion- und Lifestyle-Bloggerin Tabea dankenswerter Weise für den Lakritzplanet verfasst hat. Aber lest selbst:

Vor einiger Zeit hatte ich die Idee meine Fingernägel mal nicht einfach nur mit schnödem Nagellack zu verzieren, sondern etwas ganz anderes zu machen und einen individuellen Stil zu entwickeln. Die Kreation gefiel Christian vom Lakritzplanet so gut, dass er mich anregte meine Idee auch mal mit Lakritz umzusetzen.
Da dachte ich: Warum Lakritz nur in den Fingern? An den Fingern machen sie sich auch gut.
nagelschmuck_panda_titleNachdem wir uns über das Produkt, das verwendet werden sollte, geeinigt hatten wurden mir drei Tüten LicoriceMix von Panda (sponsored by Lakritzkontor, Potsdam) zugeschickt und ich ging ans Werk.
nagelschmuck_panda_htFür dieses Design einfach eine Lakritztüte auf die Größe der eigenen Fingernägel zuschneiden. Danach eine Schicht durchsichtigen Nagellack auf die Nägel auftragen und eine Minute antrocknene lassen. Anschließend eine weitere Schicht auftragen, wieder kurz antrocknen lassen und die zugeschnittenen Stücke der Lakritztüte auf die Finger legen. Am besten noch ein bis zwei Minuten andrücken, damit die Folie richtig hält.
nagelschmuck_panda_hl nagelschmuck_panda_hrNebenbei, ich mag die Roten und die Flachen mit Vanille am liebsten!
nagelschmuck_panda_lecker

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.