Artikelformat

Wer hätte es gedacht? Folge 3

Der weltweite Lakritz- bzw. Süßholzanbau spielt sich zwischen dem 35. und 45. Breitengrad ab.

Naja, jedenfalls wenn das wirtschaftlich profitabel ist und die Umstände (z.B. kriegerische Konflikte) es zulassen.

In Europa also z.B. hauptsächlich am Mittelmeer.
Süßholz-Verbreitung_1Bild mit freundlicher Genehmigung von Klaus-D. Kreische, Deutschlands führendem Lakritzologen.

Genauere Informationen zum Verlauf der Breitengrade, und somit zu den Anbaugebieten, finden sich hier (PDF).

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.