Artikelformat

Lakritz bald aus Georgien

logo_globusDie Bamberger Süßholz-Gesellschaft erhielt, so man den Verlautbarungen bei facebook folgt, kürzlich eine Anfrage aus Georgien, wo man offensichtlich darüber nachdenkt den Anbau von Süßholz zu intensivieren.
GeorgienNun würde ich nur gerne wisse, ob man in Zukunft wohl auch Lakritz erhält, das mit Süßholz aus Georgien hergestellt wurde.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.