Artikelformat

Lakritz macht sexy

Lakritz macht sexy!

Dies ist in meinem Auge eine unbestreitbare These. Ich behaupte ja, dass ich ein gutes Beispiel dafür bin, wie alle, die gerne Lakritz essen 🙂

Aber im Ernst, die Bild illustriert die getroffene Aussage auf das Trefflichste:
lakritz-macht-sexyBild mit freundlicher Genehmigung von Dietmar Teickner

Anmerkung: Das Bild tauchte interessanter Weise am 1. Deutschen Lakritztag auf div. Social Media Plattformen auf 🙂

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

4 Kommentare

  1. Hallo Lakritz-Mann,

    ohne recherchiert zu haben: fördert Lakritz nicht auch die Potenz? Oder verringert sie sie? Irgendsowas habe ich aus meinem Hinterstübchen ausgegraben 😉
    Vielleicht schreibst Du mal einen Artikel dazu, falls der nicht in deinem umfangreichen Archiv irgendwo steckt…

    LG, Christina

    Antworten
    • Hallo Christina, ich habe natürlich recherchiert 🙂
      Also, bei Männern wirkt Lakritz in großen Mengen eher lustfeindlich, da es den Testosteronspiegel senkt. Ist aber revesibel.
      Bei den Damen soll, so amerikanische Wissenschaftler, eine Mischung auf Lakritz und Salatgurke, bzw. Lakritz und doughnut die Libido steigern.
      Wünsche ein schönes WE
      Christian

      Antworten
      • Ich dachte, du nimmst mich hier auf den Arm :-)))
        Hab selbst recherchiert…krass.
        Und Lakritz in Kombination mit Pfingstrose löst den Eisprung bei Frauen aus…?
        Sehr verrückt.
        Und da die Süßholzwurzel wohl in China lange Tradition hat, muss ich das vermutlich mal in meine schwäbisch-asiatische Rezeptsammlung aufnehmen.
        Danke für die Info und die schnelle Antwort.

        Antworten
        • Tja, so kann frau sich vertun 😉
          Ja, ich war auch überrascht, was es da so alles gibt.
          Aber kochen mit Süßholz und Lakritz kann schon was haben 🙂
          Wünsche viel Spaß beim ausprobieren. Und die Ergebnisse speziell für die schwäbischen Küche würde mich interessieren. Halt mich auf dem Laufenden 😉

          Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.