Artikelformat

Verkostung: Pectoral Brust Karamellen mit Süßholz von WEPA

Süßholz war ja die Arzneipflanze 2012, von daher bin ich nicht überrascht heute ein Produkt zu verkosten, das schwerpunktmäßig über Apotheken vertrieben wird 🙂

Der Hersteller ist der WEPA Apothekenbedarf in Hillscheid.
logo_wepaDie Karamellen werden unter dem Markenamen PECTORAL® vertrieben.
logo_pectoralWEPA steckt übrigens auch hinter Fisherman’s Friend 🙂

Normalerweise werden die Karamellen in 75 Gramm Beuteln vertrieben. Ich selber bekam von einem Freund einen Tester mit einem Füllgewicht von 10 Gramm.
Pectoral_1Diese 10 Gramm verteilten sich auf 3 Karamellen.

Nach dem Auspacken riechen die schwarz glänzenden Karamellen recht malzig, ein Eindruck, der sich auch mein Lutschen bestätigt. Den 0,5% Anteil von Süßholz schmecke ich nicht wirklich heraus.
Pectoral_3Mein Fazit: Wer Lakritzgeschmack erwartet wird enttäuscht. Wer auf Malzbonbons steht ist sicher gut beraten seinen Husten mit dem Produkt zu therapieren 😉

Zur Produktbeschreibung des Herstellers geht es hier.

Der Preis liegt so um die 1,30 Euronen für eine 75 Gramm Tüte.

Zu erwerben in Apotheken und Online-Shops.

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.