Artikelformat

Erstes deutsches Sweetup auf der re:publica

Zufälle bestimmen oft das Leben und manche Dinge entwickeln bisweilen eine eigene Dynamik 🙂
So ist es auch in diesem Fall, der dazu führt, dass während der Social Media Konferenz re:publica 2013 das erste offizielle deutsche Sweetup stattffindet.
Sweetup_LogoDie Initiative dazu ergriffen Anja (Travel on Toast) und ich anlässlich eines Austausches über Süßigkeiten bei Twitter. Nach einigen DM’s, E-Mails und einem Telefonat traten Anja und ich in die Planungs- und Umsetzungsphase ein und nun ist es soweit:
Am 08.05.2013 findet unter dem Motto „Sweetup – Foodblogger plaudern aus dem Nähkästchen“ das erste deutsche Sweetup in Berlin statt.
– Diesjähriger Schwerpunkt: Lakritz
– Lakritz-Verkostung mit Steffi von der La-Kritzeria und Dietmar vom Potsdamer Lakritzkontor
– Süße Überraschung von Shokomonk
– Süßigkeiten-Tauschbörse – Teile deine Favoriten mit anderen
– Zwangloser Austausch der Foodblogger und solcher die es werden wollen
Von 14:00-15:30 treffen wir uns in der Sportsbar des Mercure Hotel Berlin Mitte, direkt gegenüber der STATION.
Wer nicht gerade sowieso auf der re:publica ist und trotzdem teilnehmen möchte, findet hier die Infos zur Anreise.
Der offizielle hashtag für diesen Event ist #sweetup2013
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, meldet euch bitte verbindlich an, wenn ihr teilnehmt.
(Zur Anmeldung http://doodle.com/wxyww3598pgviv62)
Und wenn euch dann was dazwischen kommt, bitte daran denken eure Teilnahme auch wieder zu löschen 😉
Für die Unterstützung danken wir:
La-Kritzeria und Lakritzkontor Potsdam (Lakritz-Verkostung)
Shokomonk (Schokolade für unsere Gäste)
Stilfreund.de (Logo-Design)
Mercure Hotel, Berlin Mitte (Location)

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

5 Kommentare

  1. Pingback: Hallo Welt! | Deutsches Sweetup

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.