Artikelformat

Vor Ort: Süßholz, Oldenburg

Nach einer recht abenteuerlichen Anreise (ich danke der Bahn für schlechten Service, uberheizte Züge und reichlich Verspätung) erreichte ich Oldenburg am frühen Nachmittag und bin nach meinem check-in im Hotel direkt zum „Süßholz“ gegangen.

Vom Bahnhof ist man in 10 Gehminuten gemütlich zum Lakritzladen von Josephine Beier gelaufen, in dem sie seit Mai 2012 Lakritz an die vorwiegend norddeutsche Kundschaft verkauft.
suessholz_oldenburg_aussenSONY DSC

Josephine ist eigentlich Krankenschwester mit einer Spezialisierung auf den OP-Dienst. Doch ihre Leidenschaft für die schwarze Leckerei hat sie auf einen anderen Weg geführt.

Gleich hinter der Lamberti-Kirche, Markt 23, liegt ihr kleiner Laden, neben dem Lambertihof.
Und wenn man den Laden betritt wird man nicht nur nett begrüßt sondern man riecht auch sofort diesen wundervollen Duft, der so einem Lakritzladen typischer Weise innewohnt 🙂

Hier werden rund 120 Sorten Lakritz feil geboten. Man kann seiner Sammelleidenschaft frönen und sich selber bedienen oder auch eine von Josephine zusammen gestellte Mischung erwerben. Beide Varianten finden Anklang, wie ich selber bei meinem Besuch feststellen konnte.
SONY DSCDas Angebot reicht von zart bis hart, von süß bis salzig und es gibt Produkte aus den Niederlanden, Italien und Skandinavien.
SONY DSCOldenburg hat mit diesem Fachgeschäft einen Platz in der Reihe der Städte bekommen, die über ein Lakritzfachgeschäft verfügen. Und das sind nicht wirklich viele 😉

Mein persönliches highlight waren die Lakritzlollies, ein Augenschmaus 🙂
SONY DSCBemerkenswert ist noch, dass das Süßholz nach wie vor ohne eigene Aktivitäten im Web oder in sozialen Netzwerken auskommt 😉

Süßholz
Markt 23
26122 Oldenburg
0441-20052014
Josi-Beier@web.de

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

4 Kommentare

  1. Pingback: Zurück aus dem NordenIm Aufzug abwärts | Im Aufzug abwärts

  2. Pingback: On Tour 2013 – Eine Retrospektive › Lakritzplanet

  3. Hallo, was sind denn die Öffnungszeiten des Ladens ‚Süßholz‘? Konnte ich nirgendwo im Internet finden… Danke im Voraus=)

    Antworten
    • Die aktuellen Öffnungszeiten kenne ich leider nicht und das Süßholz hat auch gar keine Webseite 🙁
      Ich kann aber mit der Telefonnummer dienen 0151 22765394

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.