Artikelformat

Kann man Lakritz 3D drucken?

Manche Idee scheint ja auf den ersten Blick ein wenig verrückt. Vielleicht lag es daran, dass mir dieser Tweet von @marwue_ ins Auge gefallen ist.
3DBildquelle: screenshot

Die Technik des 3D-Drucks finde ich ja schon einige Zeit spannend und nahm diesen Tweet zum Anlass doch mal zu schauen, ob da was möglich sein könnte.

Und tatsächlich. Grundsätzlich ist es heute möglich bestimmte Lebensmittel durch 3D-Drucker herstellen zu lassen.

So wie es aussieht, sollte es doch kein Problem sein, auch Lakritzprodukte mittels 3D-Drucker zu produzieren.

Interessante Angelegenheit. Da muss ich mich wohl mal noch weiter kundig machen, wie es scheint 🙂
Wer Infos hat oder gar Erfahrungen ist aufgerufen sich zu melden!

 

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.