Artikelformat

Lakritz und Whiskey; man darf gespannt sein

Als steter Sucher nach neuen, schwarzsüßen Leckereien bin ich nun, bei kochbar.de, über ein neues Rezept gestolpert.kochbar_logoEs handelt sich um ein, scheinbar gewagtes, Rezept für eine Mischung aus Whiskey sour und Lakritz, besser gesagt Süßholz 🙂
Bildquelle: WikiCommons

Hier geht’s für alle Interessierten zur Zutatenliste und zur Handlungsanweisung. Wohl bekomm’s.

Für mich stellt sich nun die Frage: ob das auch mit single malt geht? 😉

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

2 Kommentare

  1. Hallo,

    ich kann wohl sagen, dass Schokolade mit Whisky schmeckt.
    Und das Lakritz nicht mit Bier schmeckt.

    LG
    Rebekka

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.