Artikelformat

Produkttest: Eau de Parfum FAME von Lady Gaga

Bereits vor einiger Zeit erregte dieser Tweet von MissStress Dora meine Aufmerksamkeit.
fame_tweetBildquelle: screenshot

Auf Nachfrage erfuhr ich, dass es sich um FAME handle, eine ganz neue Produktlinie von Lady Gaga, mit Eau de Parfum, Duschgel und so.

Und tatsächlich: Lady Gaga macht nicht nur Musik sondern auch Duftwasser. Aber riecht das wirklich nach Lakritz?

Klar, dass ich nachgehakt habe und mich weiter kundig machte 🙂
Eine erste Recherche im Netz ergab, dass es einige fame_plakatStimmen gab, die bestätigten, dass FAME nach Lakritz riechen soll (1, 2, 3) und viele andere, die mit keiner Silbe erwähnten, dass der Duft en Lakritz erinnern würde (1, 2, 3, 4 …).

Was blieb mir also übrig als mich auf die Socken zu machen um das Produkt zu erwerben. In einer der örtlichen Parfümfachgeschäfte erlebte ich aber einen Reinfall; dass Produkt wurde dort nicht angeboten. Aber im benachbarten Drogeriemarkt wurde ich fündig.
fame_2Ich habe kurz entschlossen das Kombipaket mit Duschgel und „tatoo“ erstanden. Kostenpunkt 30 Euronen.
fame_1Ein erster Geruchsversuch an mir selber brachte ein negatives Ergebnis, jedenfalls von Lakritz keine Spur.

Nun weiß ich aber, dass speziell ein Parfüm bei unterschiedlichen Menschen unterschiedlich riechen kann. Also habe ich mit 25 Frauen eine Testreihe gestartet.

Das Ergebnis war, aus lakritztechnischer Sicht, eher unbefriedigend. Lediglich zweimal meinte die Testperson, dass sie den Geruch nach Lakritz erkennen würde. Ich selber habe es nur einmal gerochen; das aber als die Testerin selber meinte es rieche nicht nach Lakritz.

Fazit: Wer FAME kaufen will, weil es nach Lakritz riechen soll, dem sei geraten es auf jedenfall auf der eigenen Haut zu testen.

 

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Du hast eine Testreihe mit 25 Personen gestartet? Respekt! 😀

    Auch nach deiner Nachfrage konnte ich bei mir nie Lakritze riechen, wenn ich „Fame“ trug. Ich mag es trotzdem. 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.