Artikelformat

Rückblick auf den Lakrids Liquorice Christmas Calender 2012

Lakrids Liquorice Christmas Calender 2012

Lakrids Liquorice Christmas Calender 2012
(Foto: Jay F. Kay)

Das war er also, der Lakrids Liquorice Christmas Calender 2012 by Johan Bülow. Er lieferte mir die letzten 24 Tage meine tägliche Ration Lakritze aus der Classic und Limited Edition, sowie ein paar kleine Überraschungen in Form von Syrup, Powder und einem Liquorice Stick.

Es hat bisher noch nicht viele Adventskalender gegeben, die mir so sehr gefallen haben, wie dieser. Aber wahrscheinlich ich liegt es wirklich daran, dass die täglichen Überraschungen aus meinen Lieblingskollektionen meines Lieblingsherstellers stammen. Schokolade mit Lakritze ist eine tolle Kombination, die perfekt für einen Adventskalender geeignet ist und insgeheim freue ich mich schon auf nächstes Jahr, denn dann wird es einen Neuen geben. Ob der dann auch von Lakrids sein wird, zeigt sich im kommenden Spätherbst.

Die einzelnen Bilder aus der Collage findet man übrigens in meinem Flickr-Album „Advent Calendar 2012“. Jetzt wünsche ich allen Lesern dieses Blogs mit den Worten von Shakin‘ Stevens „Merry Christmas Everyone“.

Autor: Jay F Kay

Jay ist Musiker und currywurstsüchtiger Keksliebhaber mit starkem Hang zu Social Media. Als Analogue Native in einer digitalen Welt bloggt er auf it’s a hoomygumb über das Reisen, Events, Essen & Trinken, Gadgets und andere Lifestyle-Themen. Man findet ihn zudem bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Pingback: Der Lakrids Liquorice Christmas Calender 2012 › it’s a hoomygumb

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.