Artikelformat

007 und der Lakritz-Beißer

moonraker_plakat

Unvergessen der 007-Film Moonraker – streng geheim, der 1979 mit Roger Moore erschien; übrigens sein 4. Einsatz im Namen Ihrer Majestät.

Bemerkenswert aus lakritzologischer Sicht ist der Umstand, dass Lakritz in diesem Klassiker eine, im wahrsten Sinne des Wortes tragende, Rolle spielt 🙂

Bei einer der wilden Verfolgungsjagden versucht Bösewicht Beißer, gespielt von Richard Kiel, die Seilbahngondel in der James Bond ist zum Abstruz zu bringen. Um dies zu erreichen, beisst er (nomen es omen) das Tragseil kurzerhand mit seinem Stahlgebiss durch.

Damit diese Kunststück klappte, hat man für die Aufnahmen das Seil durch eine Nachbildung aus Lakritz ersetzt.
Ob das vielleicht dazu beigetragen hat, dass der Beißer am Ende auf die Seite der Guten wechselt? Who knows …

Und hier die Szene noch mal zum Anschauen:
[youtube=“http://www.youtube.com/watch?v=xHPDIjWgMzw“]

Weitere cineastische Lakritzationen finden sich hier.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.