Artikelformat

Verkostung: Zartbitterschokolade mit Lakritze von Dolci Pensieri di Calabria

Auch das heutige Produkt ist ein Kombiprodukt mit Schokolade und ich gebe es zu, dass ich im Moment einen Faible für sowas habe 😉

Produziert wird diese handgeschöpfte Schokolade mit einem Kakaoanteil von 60% vom ital. Hersteller Dolci Pensieri di Calabria, der seinen Sitz in San Fili (Kalabrien) hat.
Diese Zartbitterschokolade mit Lakritze von Dolci Pensieri di Calabria kommt im schlichten aber doch eleganten Kleid daher. Im Original ist die Verpackung ein ganz zartes Beige. Hübsch finde ich auch die florale Verzierung an der Seite.
Beim Auspacken offenbart sich, dass die 100-Gramm-Tafel verschwenderisch in Silberpapier eingehüllt ist, in dem, wenn man es entfernt, eine schön anzuschauende Tafel dunkler Schokolade zu entdecken ist, in der 2,5% Lakritz enthalten sind.
Das Produkt riecht satt nach Schokolade und fühlt sich in der Hand sehr glatt an.Und beim Abbrechen hört man einen satten „Knack“. So soll es sein 🙂

Im Mund entwickelt die Schokolade sofort einen zarten Schmelz und schmeckt erstmal wie Zartbitterschokolade. Wenn man sie aber weiter langsam auf der Zunge zergehen lässt, kommt irgendwann eine Komponente dazu, die den zartbitteren Geschmack noch mal dezent hervorhebt und tatsächlich entfernt an Lakritz erinnert.
Wenn man das Produkt nicht im Mund schmelzen lässt, sondern zerbeisst, entgeht einem m.E. diese zarte Lakritznote gänzlich.

Zu den inneren Werten verweise ich hier auf die Rückseite der Verpackung 🙂
Mein Fazit: Liebe auf den zweiten Blick 😉
Hochwertige Zartbitterschokolade, ganz ohne Frage. Ich habe einige Tage an der Verkostung rumgemacht, da sich mir der lakritzige Teil des Produktes nicht sofort erschloss.
Schlussendlich hat sich das intensive Testen aber für mich gelohnt und ich freue mich, dass es da noch eine Tafel in meinen Vorräten gibt.

Danken möchte ich noch Anne von Kekstester.de, die so nett war und mir das Produkt bei SchokoLaden in Berlin zu besorgen und auch zugeschickt hat 🙂

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Pingback: Getestet: Zartbitterschokolade mit Lakritze von Dolci Pensieri di Calabria | Schokolade geht immer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.