Artikelformat

Ein Bärendreck-Gedicht

So, heute haue ich mal kräftig auf die Kulturpauke; und das schon um 09:32 Uhr 🙂

Leider ist mir der Autor dieses Gedichtes nicht bekannt, ich will es aber der interessierten Leserin und dem schöngeistigen Leser nicht vorenthalten.

Bild mit freundlicher Genehmigung von Marie-Nicole Di Renzo / Sascha Eversberg

Dies Gedicht ist übrigens auch ein Grund, warum die Bärendreck-Apotheke in Köln ihren Namen bekam 😉

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Pingback: Vor Ort: Bärendreck-Apotheke, Köln › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.