Artikelformat

Verkostung: C von Lakrids, Johan Bülow

Heute hat der Postbote geklingelt und mir das Paket meines bevorzugten Lakritzdealers (Dietmar vom Potsdamer Lakritzkontor) auf die Treppe gelegt, in dem u.a. auch das Produkt der heutigen Verkostung enthalten war.
Das neue C (dark & coffee choc coated liquorice) von Johan Bülow, dass erst seit wenigen Tagen auf dem Markt ist. Ich gehöre sozusagen zu den Genussberechtigten der ersten Stunde 😉

Um es vorweg zu nehmen, ich finde Johan ist da ein ganz großer Wurf gelungen 🙂

Auf jeden Fall erstmal das Paket geöffnet und die Dose mit 100 Gramm rausgenommen, geöffnet und die Nase neugierig reingehalten. Es empfängt mich ein leicht zarter Hauch von Schokolade der getragen wird von einem Kräftigen Kaffeearome.
Nun eine der 4,1 bis 5,3 Gramm schweren in den Mund genommen und einen Moment abgewartet.
Es entwickelt sich ein toller Kaffeegeschmack während die dunkle Schokolade langsam schmilzt.
Kaffee und dunkle Schokolade entwickeln eine tolle Kombi.
Und dann kommt der Moment in dem das schwarzsüße Innenleben freigelegt wird, das aus einem Stück recht süßer Lakritz besteht.
Da gerate ich geradezu ins schwärmen 🙂

“Dann doch noch ein Kügelchen”, denke ich, und diesmal zerbeiss ich es :-)
Ein wahres Feuerwerk von Lakritz, Kaffee und dunkler Schokolade. I love it!

Nährwertangaben je 100g:

  • Kalorien / Joule: 478 kcal / 1999kJ
  • Kohlehydrate: 67,2g
  • Eiweiß: 4,3g
  • Fett: 21,3g

Seit neustem im gut sortierten Lakritzshop und auch online zu bestellen.

Nebenbei bemerkt habe ich einige dieser leckeren runden Dinger noch der Planeten-Selektion beigegeben.

[Nachtrag 27.09.2012]
Auch mein Kumpel @hoomygumb hat sich C angetan und eine Verkostung veröffentlicht.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Pingback: LAKRIDS C – Die Lakritzverführung mit Kaffee und Schokolade › it’s a hoomygumb

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.