Artikelformat

Und noch mehr bösartige Nachrede

Immer wieder, viel zu oft wie ich finde, kann ich hier Beispiele vorstellen, die zeigen wie verblendet die Eine oder der Andere sich gegenüber Lakritz verhält.

Diesmal wieder ein Mythos (von Twitteruser @_Youna), der sich um die beliebten Tierexkremente dreht. Aber schaut selbst und bildet euch ein Urteil.
Bildquelle: screenshot

Wer noch mehr Unwahrheiten über Lakritz lesen mag, klickt einfach mal hier 🙂

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Solche Mythen habe ich früher nicht geglaubt, aber ich habe immer gefragt, woraus das gemacht wurde. Als ich dann wusste, dass es aus Extrakten der Süßholz-Wurzel gemacht wird, wollte ich dann unbedingt Süßholz-Wurzeln haben, da ich meinte, da müsste der Geschmack ja noch intensiver sein (war dann ja auch so).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.