Artikelformat

Auf den Hund gekommen

Da gibt es Hund Polly, der sich erdreistet hat die Lakritzvorräte von Frauchen zu dezimieren.
Dies widerum hat Frauchen sehr in Sorge gebracht, da Lakritz in GROSSEN Mengen bekanntlich zu Herzrhythmusstörungen führen kann.
Bei aller Sympathie für Frauchen konnte ich mir das Grinsen nicht verkneifen, als ich die Antworten auf Frauchens Anfrage bei dogForum.de gelesen habe 🙂
Bildquelle: screenshot

Hier geht’s zu dem lesenswerten Q&A 🙂

Verwandte tierische Posts:

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

2 Kommentare

  1. Pingback: Ein Vogel mit Geschmack «

  2. Pingback: Noch so ein komischer Vogel «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.