Artikelformat

Haribo bekommt neuen Vertriebschef

News von einem der führenden deutschen Lakritzhersteller:

Der Bonner Gummibärchen-Produzent hat die Neuorganisation seiner Führung abgeschlossen. Der 46-jährige Andreas Patz wechselt vom italienischen Ferrero-Konzern (Nutella, Überraschungsei) nach Bonn. Das bestätigte Haribo-Sprecher Marco Alfter am Donnerstag.
Patz hat 23 Jahre für Ferrero Deutschland gearbeitet, unter anderem hat er dort den Verkauf der Produkte über die Discounter koordiniert.
Bei Haribo ersetzt Patz den langjährigen Vertriebschef Andreas Nickenig, der nach 18 Jahren im Unternehmen im Januar seinen Wechsel zum Schokoladenhersteller Wawi (Nappo) angekündigt hatte. Patz tritt seine Stelle bei Haribo im August an.

Quelle: General-Anzeiger v. 28.04.2011

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.