Artikelformat

Wieder zu haben: lakritz.org

Anfang des Monats habe ich hier berichtet, dass die Domain lakritz.org versteigert wird. Die ist dann ja auch für 160 Euro über den Tresen gegangen 🙂

Danach war es nun still um diese URL. Es war lediglich eine weiße Seite zu sehen, wenn man sie aufgerufen hat.
Das hat sich geändert.

Sie ist wieder zu haben 😉
Bildquelle: screenshot

Schön finde ich, dass man sich ein wenig Mühe gegeben hat und einige Informationen zu Lakritz anbietet.

Nun darf man gespannt sein, wie sich die Domain weiter entwickeln wird.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Moin,

    eine kleine Anmerkung zum Artikel hätten wir auch, denn Lakritz pur oder rein gibt es nicht nur in den Apotheken, wir führen eine Vielzahl davon in unserem Laden und es stimmt nicht, dass die Lakritzsorten in Fachgeschäften vorwiegend sehr gezuckert sind.

    Süße Grüße
    NaschBär Esens

    Antworten
    • Moin auch!

      Ich hatte ja geschrieben, dass man sich ein wenig Mühe gegeben hat 😉

      Schwarzsüß grüßt der Lakritzplanet

      Antworten
  2. Pingback: Lakritze.at um 0 Euro? «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.