Artikelformat

Jahresrückblick 2010, schwarzsüß

Das alte Jahr ist tot, es lebe das neu Jahr! 😉

Ich wünsche der intelligenten Leserin und dem eloquenten Leser ein gesundes, erfolgreiches und schwarzsüßes neues Jahr 🙂

Mein schwarzsüßer Jahresrückblick 2010

Vom Januar ist mir besonders das Thema Lakritz und das Testosteron (ein nächtlicher hype auf twitter) in Erinnerung geblieben.
Meine neue Erkenntnis im Februar war: Auch Japaner kennen Lakritz
Im März war Schneckenolympiade oder wie vertrauenswürdig ist HARIBO angesagt
Der April war für mich wieder ein Monat mit Beschaffungsmöglichkeit in Schweden. Aber mein persönliches highlight war die Stellenanzeige HARIBO sucht Fachärztin/Facharzt.
Der Mai fand mich ganz verlegen vor. weil es da ein Kompliment für Lakritzplanet.de gegeben hat 🙂
Juni, Urlaubszeit, Lesezeit! Gerade rechtzeitig kam das Lakritzbuch „Schwarze Leidenschaft“ heraus. Fand ich gut 🙂
Im Juli war ich in Schweden, nicht nur um Lakritz zu kaufen, und fand dort diesen ambluanten Lakritzverkauf.
Anfang August fuhr ich nach China, nicht nur um eine Versuchsreihe in China mit Lakritz durch zu führen, und fand Menschen, die Lakritz mögen.
Im September imponierte mir Lakritz, denn diese Schnecke heißt lakritz.
Im Oktober bewegte die Frage: Bringen Lakritzschnecken Menschen näher zueinander? Ein HARIBO Liebesfilm 🙂
Der November brachte Fanpost für Lakritzplanet.de
Den Tag mit den meisten Besuchern 2010 verzeichnete Lakritzplanet.de im Dezember mit dem Hintergrundbericht über einen Twitter-Hintergrund.

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.