Artikelformat

Versuchsreihe in China

Während meines Chinaaufenthaltes habe ich mir die Zeit genommen und eine Versuchreiche durchgeführt, bei der ich die Reaktion einer Testgruppe auf die schwarzsüße Köstlichkeit überprüfen wollte.
Hierzu habe ich Lakritzschnecken in nicht zu kleinem Umfang mitgenommen, was bei meinen mehr als 30 kg Reisegepäck auch nicht mehr ins Gewicht viel.

In Shanghai habe ich 8 Testpersonene gefunden, die neugierig waren und einen Versuch wagten. Um es vorweg zu nehmen, das Ergebnis war eigentlich immer gleich: Reinbeißen, Erstaunen und spontantes Suchen nach einer Möglichkeit das Lakritz, ohne  es schlucken zu müssen, wieder los zu werden 🙂

Auch die meisten meiner Probanden in der Stadt Huangshi, die mich anlässlich ihres 60jährigen Bestehens eingeladen hatte, zeigten keine wesentlichen Unterschiede in der Reaktion.

Jedoch war da eine Verwaltungsmitarbeiterin aus dem Zentralkrankenhaus die sich angenehm angetan zeigte, und das wohl nicht nur aus Höflichkeit 🙂
Genhüe, Lakriztfan aus Huangshi, Provinz Hubei, China

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

2 Kommentare

  1. Pingback: Tweets that mention Versuchsreihe in China « -- Topsy.com

  2. Pingback: Jahresrückblick 2010, schwarzsüß «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.