Artikelformat

Lesetipp: Das Lakritzbuch „Schwarze Leidenschaft“

Neu erschienen ist, unter der Schirmherrschaft des Autors Klaus-D. Kreische in Zusammenarbeit mit kadó, das Lakritzbuch „Schwarze Leidenschaft“. kadó beschreibt das Werk so:

Es sollte eine kleine Fibel werden, die all den Fragen nachgeht, die uns  im täglichen Umgang mit Lakritz beschäftigte und die uns Kunden zu Lakritz stellten. So fing es vor 3 Jahren an.
Wir reisten durch Europa, interviewten Lakritzexperten, stöberten in Bibliotheken. Schließlich zeigte sogar ein Verlag Interesse und brachte sein Knowhow mit ein.
Nun also gibt es ein kleines Buch über die schwarze Leidenschaft, der wir hier bei kadó alle verfallen sind.

Herausgekommen ist ein informatives und unterhaltsames Buch mit vielen Informationen aus den verschiedensten Themenbereichen rund um die schwarzsße Köstlichkeit, das auch sehr schön bebildert ist.

Lakritz - Die schwarze Leidenschaft, ein unterhaltsames Buch über Lakritz

Ein unterhaltsames Buch

Ich habe es natürlich sofort bestellt (kostet 8,90€), gelesen und bin entzückt 😉
Das Büchlein ist sicherlich auch das richtige Präsent, wenn man/frau noch eiin passendens Präsent für Lakritzfans suchen
Bezugsquellen:

Update 01.03.2014: Eintrag in der Deutschen Nationalbibliothek

 

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

2 Kommentare

  1. Pingback: Jahresrückblick 2010, schwarzsüß «

  2. Pingback: Neuer Lesestoff in Sicht › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.