Artikelformat

Hersteller-Kurzportrait: Panda aus Finnland

Da eines meiner bevorzugten Lakritzprodukte von der Firma Panda (Finnland) hergestellt wird, will ich diese ein wenig näher vorstellen.

  • Panda gilt in Nordeuropa und in USA als Lakritzspezialist.
  • Das Unternehmen existiert seit 1920
  • Panda produziert seit 1952 Lakritz unter dem Markenname Panda
  • Der Umsatz liegt bei 52 Mio. Euro (2009)
  • Seit 2005 Jahren gehört Panda zur norwegischen Orkla-Gruppe
  • Rund 70 Prozent der Produktion wird in Finnland verkauft
  • Die Lakritz werden aber auch in 20 Länder der Welt exportiert
  • In USA ist die Firma laut Informationen von Information Resources, Inc. (IRI) der viertgrößte Anbieter von Lakritz
  • Auch die Positionierung in Großbritannien ist mit Listungen bei Sainsbury’s, Tesco und Waitrose recht gut
  • Seit dem 01.01.2009 vermarktet Panda seine Produkte in Kooperation mit Coletta

Quellen: www.lebensmittelzeitung.net, www.orklabrands.com,

Eine Übersicht der Lakritzprodukte von Panda findet sich hier, auch die Lakritz-Schololade-Mischprodukte sind hier zu finden 🙂 leider nur in Finnisch 🙁
Eine Sammlung von Panda-Werbespots findet sich hier ebenfalls
Für Fans, wie zum Beispiel mich :-), finden sich hier diverse Medien, vom wallpaper bis zum Panda-Sound als mp3. Hier unbedingt auf den Panda klicken!

Einen Vorgeschmack auf die Optisch und Musikalisch sehr hübsch gemschte Seite findet sich auf diesem Video:
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=S3YxFXOZ_vo]
Quelle: youtube

Panda gibt es auch für unterwegs: wap.panda.fi

Wer nicht warten kann, bis er wieder nach Skandinavien oder Rewe kommt, kann bei world of sweets einige dieser leckeren Produkte bestellen. Ich findes es aber zum Teil recht teuer

Verwandte Posts:

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

5 Kommentare

  1. Pingback: Hersteller-Kurzprotrait: Paradies-Eis «

  2. Pingback: Hintergründiges von Panda «

  3. Pingback: Anonymous

  4. Pingback: Verkostung: Soft & Fresh Licorice von Panda «

  5. Pingback: Wie wird eigentlich Panda LakuMix hergestellt? «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.