Artikelformat

HARIBO-Mitinhaber Riegel in Ehrenlegion aufgenommen

HARIBO-Mitinhaber Dr. Hans Riegel wurde in die „Légion d`Honneur“ aufgenommen!

Das französische Außenministerium „Chevalier“ hat Dr. Hans Riegel am 07. Mai 2010 offiziell in die sogenannte „Ehrenlegion“ aufgenommen.

Während einer feierlichen Zeremonie mit insgesamt 200 geladenen Gästen im wunderschönen „Palais du Pharo“ in Marseille – einem von Napoléon dem 3. erbauten Palast – ehrte der Bürgermeister von Marseille und Vizepräsident des Senats Herr Jean-Claude Gaudin HARIBO-Mitinhaber Herr Dr. Hans Riegel mit der besonderen Aufnahme in die französische „Légion d`Honneur“.

Damit erhält Dr. Hans Riegel eine Auszeichnung, die bisher nur wenigen ausländischen Personen zuteil wurde, um ihre besonderen Leistungen zu würdigen. Denn die durch Kaiser Napoléon ins Leben gerufene Auszeichnung „Ehrenlegion“, ist die in Frankreich höchste verliehene Auszeichnung mit militärischem Ursprung!

…Herr Dr. Hans Riegel ist heute 87 Jahre alt und nach wie vor in seinem Unternehmen aktiv. Er baut das Familienunternehmen HARIBO zielstrebig zum weltweit führenden Süßwarenhersteller im Fruchtgummi- und Lakritzsegment aus. „Was Frankreich betrifft, gehört er der Generation „Nachfolger der Väter Europas“ an, die unter dem letzten, weltweiten Konflikt gelitten haben und beschlossen ein neues Kapitel in der französisch-deutschen Beziehung zu beginnen. Daher hat Dr. Hans Riegel in Frankreich investiert, Werte und Arbeitsstellen geschafft und allen Franzosen ein kleines süßes Vergnügen durch die HARIBO-Produkte geschenkt“ so Jean-Philippe André, Geschäftsführer HARIBO-Frankreich.

Quelle: HARIBO

Pressemeldung HARIBO 2010-05-10 Aufnahme Ehrenlegion (PDF, 52 KB)

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.