Artikelformat

Beschaffung von Lakritz in Schweden

Ich hatte ja vor meinem Urlaub angemerkt, dass ich in Schweden war, sozusagen auf Lakritzexpedition 🙂
Nebenbei, ich habe ca. 20 verschiedene Lakritzprodukte, vom einfachen Lakritz, über die berüchtigte Schokolade mit Salmiak bis hin zu Lakritzkaugummis, mit einem Gesamtgewicht von über 2 kg mitgebracht 🙂 (Vorratshaltung!!!)

Heute will ich kurz über die Beschaffungsmöglichkeiten in Schweden berichten; die Berichte über die zwangsläufigen Verkostungen werde ich nachreichen 😉
Grundsätzlich ist man als Lakritzbegeisterter in Schweden gut aufgehoben. Das Angebot ist, gemessen an Deutschland, riesig und vielfältig.

Empfehlen kann ich aus eigener Erfahrung Supermärkte, die sich als wahres Paradies entpuppen können.

Besonders gut sortiert scheinen im Regelfall die Filialen von ICA zu sein, jedoch findet sich beim Hemköp eine reiche Auswahl.
Hier einige Impressionen:

Allerdings kann man sich, wenn man mit einer kleineren Auswahl leben kann, auch in kleinen Geschäften eindecken, wie z. B. diesem, das ich Halmstad gefunden habe:
Verwandte Posts:

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.