Artikelformat

Lakritzsauce für Süßspeisen: O’hoj

Dieser Tweet von @wuppdiku riss mich neulich aus meiner Lethargie 🙂
Zum Originaltweet

Was mochte sich dahinter verbergen?
Ein beherzter Klick auf den Link führte zur Erklärung und zu diesem Bild:

Quelle: www.twitpic.com
Hmmm, Häagen-Dazs Eiscreme Vanilla Caramel Brownie mit O’hoj Lakritzsauce, oder besser „Lakritssås“ wie es in Schweden heißt.

Diese Dessert-Sauce gibt es auch in anderen Geschmacksrichtungen und sie wird von der Firma „GB Glace
(kennt man in Deutschland als Langnese, gehört seit 1996 zum Unilever-Konzern) als größtem Eiscremehersteller in Stockholm / Schweden hergestellt und seit 1994 auch in Finnland vertrieben.

Maskottchen von GB Glace

Quelle: commons.wikimedia.org

Und hier noch ein Werbefilm von GB Glace für O’hoj
[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=oijkFEnzOw0]

Verwandte Posts zum Thema Schweden:

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Pingback: Beschaffung von Lakritz in Schweden «

  2. Pingback: So stelle ich mir ein Lakritz-Cornetto vor «

  3. Pingback: Hersteller-Kurzprotrait: Paradies-Eis «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.