Artikelformat

Vom Sali(no) inspiriert

Der sozusagen kleine Bruder des Salinos, das Sali (oder auch umgangssprachlich Sallo), hat Oona108 (Bloggerin und Flickr-Userin) zu diesem Bild, was sage ich, zu dieser Komposition inspiriert 🙂

Quelle: flickr.com

Kurze Info zum zentralen Objekt des Bildes:
Das Sali wiegt so zwischen 2,1 und 2,2 Gramm (das Salino bringts auf stolze 7,5 Gramm) und misst in seiner größten Ausdehnung 2,7 cm und ist 0,5 cm dick (das Salino weist 5,8 cm auf und ist 0,4 cm dick).
Verwandte Posts:

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

3 Kommentare

  1. Pingback: Auch Winamp von Lakritz inspiriert «

  2. Pingback: Im Focus: Das Salino «

  3. Pingback: Man sieht, es mundet › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.