Artikelformat

Die Lakritzprinzessinnen

Katja Krämer erweckte 2002 „Die Lakritzprinzessinnen“ zum Leben. Ein Märchenbuch für Kinder und Erwachsene.
Die beiden Lakritzprinzessinnen leben in einem Lakritzschloss, dort ist alles ganz aus Lakritz. Der Fußboden, die Bilder, die Stühle, ja sogar die Vorhänge sind aus Lakritz. Eines Tages wird es der einen der beiden Lakritzprinzessinnen zu viel. Sie beschließt: „Es gibt doch so viel mehr als immer nur Lakritz!“ und macht sich auf den Weg um all „das Andere“ zu finden.
Schließlich mündet die Geschichte über die Lakritzprinzessinnen in einen gutgehenden Laden und das Glück der beiden pfiffigen Unternehmerinnen dauert bis …


Titel    Die Lakritzprinzessinnen
Autor   Katja Krämer
Verlag  K. Krämer, November 2002
ISBN    3000106014, 9783000106019
Spiralbindung, 27 Seiten

Die Autorin über sich:

architektin, kinderbuchillustratorin, 1970 in Braunschweig geboren und dort ab 1989 Architektur studiert, kam ich nach einem wunderbaren Auslandsjahr in Paris 1995 ins aufregende Berlin, wo es mich seitdem hält. An der Kunsthochschule Berlin Weißensee legte ich 1998 mein Diplom ab, arbeitete danach als Architektin und als Relocation Agent, um seit letztem Herbst etwas ganz Neues  zu realisieren: Mein erstes illustriertes Kinderbuch DIE LAKRITZPRINZESSIN.

Quelle: www.elledorado.org

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

1 Kommentar

  1. Pingback: Lakritz und Gummistiefel «

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.