Artikelformat

Lauscht Lady Lakritz

Auch in der Musikszene geht es nicht ganz ohne Lakritz.
Im holländischen Arnhem ist Lady Lakritz zuhause. Bei der positiven Einstellung der Holländer zu Lakritz ist das nicht verwunderich 🙂

Neben Infos zu Lady Lakritz bietet sich auch die Möglichkeit den Sound direkt zu testen. Viel Spaß dabei!

Infos Lady Lakritz
This is Lady Lakritz: Kassandra Papak will sound broken, she’ll whisper, she’ll yell or in the end just sing songs written by violinist Eva Cottin. Melodic lines on the violin contrast distorted parts with heavy beats created by Raphael Armin. He also plays a broken choretta (an electric accordion) that makes it sound fragile and warm at the same time. All this is built on melodic, but clearly defined bass lines played by Milan Kappe. And then there are all these small sounds you wouldn’t expect…

Intimate electropop with an alternative sound concept explores the possibilities of jazzy chords.

that no-one else can see.

With ugly art and nice design –how to define what’s mine?

I’m on an expedition

that no-one else would guess.

Biting my nails and chewing my pen -what can I do then and when?

Quelle: thisisladylakritz auf myspace

Autor: Christian K.

Lakritzfan, Lakritzblogger, Lakritzverschenker, Lakritzsomelier und Herrscher des Lakritzplanten. Auch zu finden bei Twitter, Facebook und Google+.

8 Kommentare

  1. Pingback: lakritz.likör ist musikalisch «

  2. Pingback: DJ LaKritz macht Musik «

  3. Pingback: Lakritz-Musik von doshy aus Berlin «

  4. Pingback: Es geht ab: Rolf Zuckowski – Lakritze «

  5. Pingback: Die Lakritzhymne «

  6. Pingback: Revolverheld mag Lakritz «

  7. Pingback: Lakritz von Stanton Moore «

  8. Pingback: lakritz.likör ist musikalisch › Lakritzplanet

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.